Damit ist das endgültige Ehe-Aus von Kim Kardashian (40) und Kanye West (43) besiegelt! Bereits seit Ende vergangenen Jahres wird spekuliert, dass die Beziehung des Reality-Superstars und des Rappers vor dem Aus steht. Sogar die Familie der Keeping up with the Kardashians-Beauty soll sie dazu gedrängt haben, endlich einen Schlussstrich zu ziehen. Zuletzt sorgte Kim in den Krisen-Schlagzeilen aber selbst für Verwirrung, da sie sie auf einmal wieder mit Ehering auf der Straße unterwegs war. Nun steht laut US-Medien aber fest: Kim hat offiziell die Scheidung von Kanye eingereicht!

Nach sieben Jahren Ehe hat Kim die unterzeichneten Papiere bei der zuständigen Behörde abgegeben, wie TMZ gerade erst berichtete. Das will das Online-Portal aus dem engsten Umfeld der TV-Ikone erfahren haben. Die Scheidung soll so freundschaftlich wie möglich ablaufen – Kim hat um ein geteiltes Sorgerecht ihrer vier gemeinsamen Kinder gebeten, wie die Quelle offen legte. Das Paar habe vor, ihre Kids auch weiterhin gemeinsam aufzuziehen.

Den bestehenden Ehevertrag zwischen den beiden will laut dem Insider weder Kanye noch Kim anfechten. Tatsächlich sollen sich die zwei längst über die Aufteilung ihrer Besitztümer einig geworden sein. In den Papieren ist noch kein offizielles Scheidungsdatum festgehalten. Dieses soll erst noch bestimmt werden.

Kanye West und Kim Kardashian, 2016
Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian, 2016
Kim Kardashian und Kanye West
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West
Kim Kardashian und Kanye West
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West
Habt ihr damit gerechnet, dass Kim und Kanye sich wirklich scheiden lassen?2547 Stimmen
1807
Ja, das war abzusehen!
740
Nein, ich habe immer noch an ein Happy End geglaubt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de