Elisa kam in der aktuellen Germany's next Topmodel-Folge nicht sonderlich gut davon! Während sich die Dortmunderin nach der Rückkehr in das Modelloft im Badezimmer aufhielt, wurde hinter ihrem Rücken fies in der Küche gelästert: Besonders ihre beiden Mitstreiterinnen Chanel Silberberg (20) und Linda Braunberger waren nicht gut auf die Abiturientin zu sprechen. Am vergangenen Donnerstagabend hat Elisa die Szenen nun selbst im TV zu Gesicht bekommen – wie denkt sie heute darüber?

"Ich wusste, was in der dritten Folge zu sehen sein wird, weil die Mädels im Nachhinein zu mir gekommen sind, um sich zu entschuldigen", verriet Elisa im Interview mit Promiflash. Während der Dreharbeiten habe die Blondine aber nichts von dem Vorfall in der Küche mitbekommen. Im Nachhinein kann sie die Lästeraktion ihrer Konkurrenz noch immer nicht nachvollziehen – besonders aus einem Grund: "Einfach deswegen, weil ich selbst nie so gehandelt hätte!"

Auch die Zuschauer hatten nicht damit gerechnet, dass die GNTM-Girls so fies über Elisa herziehen. Wie eine Promiflash-Umfrage (Stand: 19. Februar, 22 Uhr) zeigt, ist sich die Mehrheit mit 94,7 Prozent (888 Votes) der insgesamt 938 abgegebenen Stimmen einig, dass die Aktion alles andere als fair gegenüber Elisa gewesen ist.

Chanel Silberberg
Instagram / chanelsilberberg
Chanel Silberberg
Linda Braunberger, GNTM-Kandidatin 2021
Instagram / lindavoilet
Linda Braunberger, GNTM-Kandidatin 2021
Elisa, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2021
Instagram / elisa.gntm2021.official
Elisa, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2021
Könnt ihr Elisas Aussage zustimmen?261 Stimmen
246
Ja, ich fand die Lästerei auch ziemlich daneben!
15
Na ja, es kann ja schon mal hin und wieder zu kleinen Zickereien kommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de