Diese Frage stellen sich viele Fans bestimmt bis heute: Warum haben Andrej Mangold (34) und Jennifer Lange (27) sich getrennt? Im vergangenen November gaben der Ex-Bachelor und seine Rosensiegerin ihr Liebes-Aus bekannt – für viele ein Schock, schließlich wirkten sie noch vor ihrer Teilnahme am Sommerhaus der Stars überglücklich und wie das perfekte Paar. Viele Fans vermuteten, dass der Hate, den die beiden damals für ihr Verhalten in der Reality-Show bekamen, der Trennungsgrund war. Jetzt offenbart Andrej, was wirklich ihr Problem war!

In der Vox-Sendung Prominent schildert der Influencer ehrlich: Der Sommerhaus-Shitstorm war nur der "Tropfen auf dem heißen Stein." Doch was war dann der wahre Trennungsgrund? "Andere Vorstellungen für die Zukunft!", betont Andrej. "Ich 34, sie 27... [...] Wir waren einfach an zu unterschiedlichen Punkten in unserem Leben, wo sie ein bisschen freier sein wollte als ich – ich dachte schon an eine eigene Familie."

Jenny hat erst vor ein paar Tagen betont, dass ein Liebes-Comeback für sie ausgeschlossen ist. Jetzt verrät Andrej: Er hat es versucht! "Ich bin eigentlich jemand, wenn er was mag, dann kämpft er bis zum umfallen. Ich glaube, ich habe alles gegeben – ich bin mir zu hundert Prozent sicher: Ich habe alles getan." Doch am Ende hat es offenbar nicht gereicht. "Es sollte wohl nicht sein", beteuert der Hottie abschließend.

Andrej Mangold, TV-Star
Instagram / dregold
Andrej Mangold, TV-Star
Jennifer Lange, Influencerin
Instagram / agentlange
Jennifer Lange, Influencerin
Andrej Mangold, Reality-TV-Star
ActionPress
Andrej Mangold, Reality-TV-Star
Seid ihr überrascht von dem Trennungsgrund?7652 Stimmen
3819
Ja, ich war sicher, es lag nur am Sommerhaus!
3833
Nein – so etwas habe ich mir schon gedacht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de