Wollte Ryan Reynolds (44) gar kein drittes Kind? Der Schauspieler und seine Frau Blake Lively (33) haben sich 2011, bei den Dreharbeiten zu Green Lantern kennengelernt und sich bereits im September des darauffolgenden Jahres das Jawort gegeben. 2014 wurde der Deadpool-Star dann zum ersten Mal Vater, zwei Jahre später kam Tochter Nummer zwei zur Welt. Dass sich Ryan 2019 dann noch über ein drittes Kind würde freuen können, hätte er nie gedacht.

Auf Instagram teilte der 44-Jährige nun ein Foto von einem Fanschreiben, das er vor fünf Jahren erhalten hatte und nun wiederentdeckt hat. In seinem Antwortbrief schrieb Ryan damals: "Blake ist mit unserem zweiten und letzten Kind schwanger." Diese Vorhersage sollte sich jedoch nicht bewahrheiten, denn mittlerweile ist der Hollywoodstar glücklicher Vater von drei Mädchen. "Drei Töchter zu haben, ist ein richtig wilder Ritt, aber ich liebe jede Sekunde!", stellte er vergangenes Jahr in einem Interview mit Access klar.

Ryan und seine Frau Blake sind überglücklich über ihre mittlerweile fünfköpfige Familie: "Ich liebe es, ein 'Mädels-Papa' zu sein. Ich habe drei Töchter, was ich mir aber niemals in einer Million Jahren hätte vorstellen können." Der Frauenhaushalt ist für den Schauspieler eine ganz neue Erfahrung, denn er selbst wuchs mit drei Brüdern auf.

Ryan Reynolds auf der "Life"-Premiere in Austin im März 2017
Getty Images
Ryan Reynolds auf der "Life"-Premiere in Austin im März 2017
Brief von Ryan Reynolds an einen Fan
Instagram / vancityreynolds
Brief von Ryan Reynolds an einen Fan
Ryan Reynolds und Blake Lively mit ihren Töchtern James und Inez
Getty Images
Ryan Reynolds und Blake Lively mit ihren Töchtern James und Inez
Wusstet ihr, dass Ryan eigentlich gar kein drittes Kind wollte?499 Stimmen
424
Nein. Ich habe gedacht, das sei sein Wunsch gewesen!
75
Ja. Ich wusste zumindest, dass er sich das nie vorstellen konnte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de