Christine Quinns (32) Schwangerschaft war offenbar nicht nur für ihre Fans eine große Überraschung. Die "Selling Sunset"-Blondine hat gerade erst in einem Interview bekannt gegeben, dass sie und ihr Mann Christian Richard ihr erstes Kind erwarten. Christines öffentliche Ankündigung dürfte unter den anderen "Selling Sunset"-Stars für Aufregung gesorgt haben. Die Netflix-Beauty soll im Vorfeld nämlich nur einer einzigen Kollegin von den schönen Neuigkeiten berichtet haben.

Wie ein Insider gegenüber E! News ausplauderte, haben die anderen TV-Makler, genauso wie der Rest der Welt, erst durch Christines Interview von ihrer Schwangerschaft erfahren – bis auf eine Ausnahme. Nur Christines BFF Davina Potratz war bereits eingeweiht. "Abgesehen von ihren engsten Familienmitgliedern hat Christine die Nachricht nur mit Davina geteilt", meinte der Insider.

Die 31-Jährige und ihr Mann hatten sich fest vorgenommen, in diesem Jahr eine Familie zu gründen. Dass dieser Wunsch so schnell in Erfüllung gehen wird, dafür hat Christine eine ganz eigene Erklärung: "Ich glaube fest daran, Träume manifestieren zu können. [...] Bei meinen täglichen Meditationen habe ich mir mich selbst immer wieder schwanger vorgestellt", erzählte sie gegenüber People.

Christine Quinn, TV-Star
Instagram / thechristinequinn
Christine Quinn, TV-Star
Davina Potratz, "Selling Sunset"-Star
Instagram / davinapotratz
Davina Potratz, "Selling Sunset"-Star
Christian Richard und Christine Quinn im Dezember 2019
John and Joseph/ MEGA
Christian Richard und Christine Quinn im Dezember 2019
Hättet ihr gedacht, dass Christine den anderen "Selling Sunset"-Stars nichts verraten hat?197 Stimmen
165
Ja, das wundert mich gar nicht.
32
Nein, so eine schöne Nachricht will man doch teilen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de