Bleibt Claudia Haas DSDS auch in Zukunft treu? Die Hausfrau aus Hamburg hatte in den vergangenen Jahren schon zweimal ihr Glück in der RTL-Castingshow versucht, war aber immer kläglich gescheitert. In diesem Jahr lief es jedoch anders ab: Nachdem sie zunächst nur durch Betteln in den Recall weitergelassen worden war, konnte sie die Juroren in weiteren Runden dann tatsächlich auch gesanglich von sich überzeugen. In den Auslandsrecall schaffte sie es zum Schluss zwar nicht – trotzdem scheint Claudia sich ihren großen DSDS-Traum endlich erfüllt zu haben!

In einem Promiflash-Interview verriet die 28-Jährige, ob sie sich vorstellen kann, nach ihrem Exit ein viertes Mal bei DSDS anzutreten: "Eigentlich habe ich das nicht in Planung – aber man weiß ja nie", ließ sie alles offen. Da sie jedoch schon dreimal dabei war und es diese Staffel unter die Top 34 geschafft hat, wolle sie nun erst einmal versuchen "so durchzustarten".

Schon während der DSDS-Castings hatte die Blondine offen zugegeben, dass sie vor allem berühmt werden möchte und es ihr größter Traum sei, einmal beim Dschungelcamp mitzumachen. Es reizt sie jedoch auch, sich musikalisch weiter auszuprobieren, wie sie Promiflash erzählte: "Ich würde gerne einmal ein Musikvideo aufnehmen, aber das ist noch ein weiter Weg."

Claudia Haas, 2021
Instagram / haaclaudia
Claudia Haas, 2021
Claudia Haas, 2021
Instagram / haaclaudia
Claudia Haas, 2021
Claudia Haas, DSDS-Kandidatin
Instagram / haaclaudia
Claudia Haas, DSDS-Kandidatin
Glaubt ihr, man wird in Zukunft noch mehr von Claudia hören?388 Stimmen
114
Ganz bestimmt. Sie plant derzeit bestimmt schon das nächste TV-Projekt.
274
Nein. Ich glaube, sie wird in der Versenkung verschwinden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de