Sarafina Wollny (26) muss aufpassen... Der Realitystar gab Ende vergangenen Jahres überglücklich bekannt: Sie und ihr Peter erwarten endlich ihren ersten Nachwuchs. Die zwei sollen seit mehreren Jahren bereits versucht haben, Kinder zu bekommen. Nachdem sie eine Kinderwunschklinik aufgesucht hatten, ist ihr Wunsch in Erfüllung gegangen. Nun bekommen sie sogar Zwillinge. Obwohl die Freude nicht größer sein könnte, muss die werdende Mama besonders Acht auf sich geben: Denn Sarafinas Schwangerschaft wird als Risikoschwangerschaft eingestuft.

Als festgestellt wurde, dass die werdende Mama sogar Zwillinge erwartet, erklärte ihre Frauenärztin in einer aktuellen Folge von Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie, dass dies auch gewisse Risiken mit sich zieht. Ihre Babys hängen an derselben Nabelschnur, was dazu führen könnte, dass eines davon nicht genug Nährstoffe bekommt. Deswegen müsse Sarafina öfter zum Arzt als andere Schwangere. Es soll nämlich stets überprüft werden, ob beide Kinder sich gleich weiterentwickeln und wachsen.

Außerdem könnte es zu frühen Wehen kommen, da zwei Ungeborene intensiver auf den Muttermund drücken sollen. Trotz der Risiken schienen Sarafina sowie auch ihr Liebster Peter ihr Glück kaum fassen zu können. "Ich habe voll Gänsehaut bekommen, als die [Herz]töne da kamen", strahlte die 26-Jährige in die Kamera.

Sarafina Wollny im Januar 2021
Instagram / sarafina_wollny
Sarafina Wollny im Januar 2021
Sarafina und Peter Wollny, Oktober 2020
Instagram / sarafina_wollny
Sarafina und Peter Wollny, Oktober 2020
Sarafina Wollny im September 2018
Instagram / sarafina_wollny
Sarafina Wollny im September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de