Susan Sideropoulos (40) stand nicht immer auf der Sonnenseite. Die Schauspielerin musste in ihrem Leben schon einige heftige Schicksalsschläge einstecken. Mit 16 verlor die ehemalige GZSZ-Darstellerin ihre Mutter an Krebs – ein Schock. Später erlitt die gebürtige Hamburgerin insgesamt drei Fehlgeburten, bevor sie 2010 und 2011 ihre beiden Söhne zur Welt brachte. Während all dieser schweren Zeiten war einer immer an ihrer Seite: Susans Mann Jakob Shtizberg.

In einem Bunte-Interview berichtete die 40-Jährige nun von ihrer schwierigen Vergangenheit. "Mit jeder Fehlgeburt wuchs [der Druck, Anm. d. Red.] ins Unermessliche", offenbarte die Schauspielerin. Irgendwann habe ihr Mann Jakob ein Wunder vollbracht – und diesen Druck gelindert. "Er hat meine Hand genommen, mir tief in die Augen geschaut und gesagt: 'Ich verspreche dir hoch und heilig, dass du noch dieses Jahr schwanger wirst.'" Und genau dieser Satz war es, der vieles bei Susan auslöste.

Dafür sei sie ihrem Partner bis heute dankbar. "Er ist mein absoluter Traummann und er war schon immer weise", äußerte die Zweifachmutter im Interview. Jakob scheint die große Liebe ihres Lebens zu sein, und er unterstützte Susan bislang in allen Lebenslagen. "Wir waren erst ein Jahr zusammen, als ich meine Mutter an den Krebs verlor. Jeder andere 16-Jährige hätte das Weite gesucht. Jakob ist nicht von meiner Seite gewichen", erzählte sie.

Jakob Shtizberg und Susan Sideropoulos
Instagram / susan_sideropoulos
Jakob Shtizberg und Susan Sideropoulos
Susan Sideropoulos, Schauspielerin
Getty Images
Susan Sideropoulos, Schauspielerin
Susan Sideropoulos und ihr Mann Jakob Shtizberg
Instagram / susan_sideropoulos
Susan Sideropoulos und ihr Mann Jakob Shtizberg
Wusstet ihr, dass Susan und ihr Mann so eine lange Liebesgeschichte haben?353 Stimmen
244
Klar. Das war mir schon bewusst.
109
Nein, tatsächlich noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de