Liliana Maxwell (21) sticht unter den Kandidatinnen bei Germany's next Topmodel heraus: Dass sie etwas Besonderes ist, fiel schon in der ersten Folge der aktuellen Staffel Stardesigner und Gastjuror Manfred Thierry Mugler (72) auf – und auch die anderen Girls stellten schnell fest, dass die schöne Schwarzhaarige mitunter etwas speziell ist. So drohte sie Mitstreiterin Soulin Omar in einem Wortgefecht etwa an, ihr die Beine zu brechen. Doch was ihre Fans jetzt über Lilianas Kindheit erfuhren, könnte einiges erklären.

Denn in einem Video auf Instagram ließ das angehende Model ihre Fans tief in ihre Vergangenheit blicken, die vor allem von ihrem gewalttätigen Bruder geprägt war. Auch wenn ihr letztes Aufeinandertreffen bereits neun Jahre her sei, beeinflussen diese traumatischen Erlebnisse sie auch heute noch: "Ich habe mich dadurch immer ein paar Schritte von anderen Menschen distanziert." Sie habe früher eine Mauer um sich herum aufgebaut, die es ihr noch heute schwer mache, auf Menschen zuzugehen, gab sie sichtlich aufgewühlt zu.

Ihr Fans reagieren mit größtem Mitgefühl auf Lilianas Einblicke: "Es tut mir so leid, dass du so viel durchstehen musstest! Ich schicke dir ganz viel Liebe", schrieb eine Userin. Ein anderer User zeigte sich dankbar für die offenen Worte: "Du bist so unglaublich stark! Ich finde es so mutig von dir, dass du deine Lebensgeschichte mit uns geteilt hast!"

GNTM-Kandidatin Liliana
Instagram / lilian.maxwell
GNTM-Kandidatin Liliana
Liliana, GNTM-Kandidatin 2021
Instagram / lilian.maxwell
Liliana, GNTM-Kandidatin 2021
Liliana, GNTM-Kandidatin 2021
Instagram / lilian.maxwell
Liliana, GNTM-Kandidatin 2021


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de