Wird Madonna (62) etwa bald wieder auf der Bühne stehen? Im vergangenen Jahr hatte die Queen of Pop einige Konzerte ihrer "Madame X"-Tour aufgrund einer Knieverletzung absagen müssen. Diese hat der Sängerin solche Schmerzen bereitet, dass sie während eines Gigs sogar in Tränen ausbrach. Daraufhin war sie einige Monate lang auf Krücken angewiesen. Jetzt – etwa ein Jahr später – hat Madonna sich aber offenbar erholt und schmiss sich nun wieder in ihr Bühnenoutfit.

Auf Instagram teilte die 62-Jährige einen kurzen Clip, der sie bei einer Anprobe ihres extravaganten "Madame X"-Looks zeigt. "Ich bin froh, mein Kostüm nach zehn Monaten Krücken und OPs und einigen anderen medizinischen Problemen wieder anziehen zu können, und es passt noch", schrieb sie zu ihrem Post. Ob das aber auch bedeutet, dass Madonna bald wieder live performen wird, ließ sie bislang noch offen. Mit dem Hashtag "neue Aufnahmen" machte die sechsfache Mutter stattdessen deutlich, dass sie für Dreharbeiten in ihr Bühnenoutfit geschlüpft ist.

Vielleicht haben diese Dreharbeiten ja etwas mit ihrem neuesten Filmprojekt zu tun. Die Künstlerin soll laut The Sun nämlich zurzeit gemeinsam mit dem Streamingdienst Netflix an einer Dokumentation über ihre "Madame X"-Tour arbeiten.

Madonna bei ihrer "Rebel Heart"-Tour, 2016
Getty Images
Madonna bei ihrer "Rebel Heart"-Tour, 2016
Madonna in Paris
KCS Presse / MEGA
Madonna in Paris
Madonna bei ihrer "Rebel Heart"-Tour in Sydney
Getty Images
Madonna bei ihrer "Rebel Heart"-Tour in Sydney
Glaubt ihr, Madonnas Insta-Clip hat etwas mit der Netflix-Doku zu tun?41 Stimmen
35
Ja, das ist doch nahe liegend.
6
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de