Bei Melissa Damilia (25) dürfte die Aufregung so langsam steigen! Der Grund: Die noch amtierende Bachelorette wird am 16. März ihren ersten Job als Moderatorin antreten. Gemeinsam mit Jimi Blue Ochsenknecht wird sie durch das Talkshow-Format "Aftersun: Der Talk danach" im Anschluss an die beliebte Kuppelshow Love Island führen. Jimi hat da schon etwas mehr Erfahrung, denn er moderierte die Show bereits im vergangenen Jahr. Welche Tipps gab er seiner neuen Kollegin vorab? Promiflash hat bei dem 29-Jährigen nachgefragt...

Im Gespräch mit Promiflash berichtete Jimi, dass er Melissa bereits bei einem Trailer-Dreh getroffen habe – und bei dieser Gelegenheit habe er ihr auch den einen oder anderen Tipp mitgegeben. "Ich habe ihr gesagt – da ich weiß, was vor Ort auf mich zukommt – dass sie sich wirklich keine Sorgen machen muss", betonte er und verdeutlichte: "Man wird auf jede Show vorbereitet, man bekommt ein richtiges Briefing."

Und womöglich nimmt Jimi Melissa ja tatsächlich ein wenig die Aufregung, denn im Promiflash-Interview schwärmte die Beauty nach besagtem Trailer-Dreh von ihrem Co-Moderator. “Ich bin der festen Überzeugung, dass wir sehr gut harmonieren. Es war sehr lustig – und daher denke ich, dass wir ein gutes Team abgeben", freute sich die 25-Jährige.

"Love Island – Aftersun: Der Talk danach", ab Dienstag, 16. März, um 23:45 Uhr immer dienstags, donnerstags und sonntags im Anschluss an „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ bei RTLZWEI.

Jimi Blue Ochsenknecht, "Love Island – Aftersun"-Moderator
RTLZWEI / Magdalena Possert
Jimi Blue Ochsenknecht, "Love Island – Aftersun"-Moderator
Melissa Damilia und Jimi Blue Ochsenknecht
RTLZWEI / Magdalena Possert
Melissa Damilia und Jimi Blue Ochsenknecht
Melissa Damilia, "Love Island – Aftersun"-Moderatorin
RTLZWEI / Magdalena Possert
Melissa Damilia, "Love Island – Aftersun"-Moderatorin
Glaubt ihr, dass Jimi Melissa die Aufregung tatsächlich nehmen kann?54 Stimmen
40
Ja, davon gehe ich aus!
14
Na ja, etwas nervös wird sie garantiert sein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de