Profitänzerin ist Isabel Edvardsson (38) in freudiger Erwartung! Das beliebte Let's Dance-Urgestein legt momentan wegen baldigen Familienzuwachses eine Baby-Pause ein, denn bald wird bereits der zweite Sohnemann der Promi-Tanzlehrerin das Licht der Welt erblicken. Viele Fans dürften die Blondine deshalb bereits im TV vermissen. Ist eine Rückkehr in die beliebte Unterhaltungsshow mit atemberaubenden Choreografien nach der zweiten Schwangerschaft ausgeschlossen? Im exklusiven Interview mit Promiflash verriet Isabel nun, wie es um ihre "Let's Dance"-Comeback-Pläne steht!

Auf Anfrage, ob sie bald wieder elegant über das Parkett schweben wird, gab die baldige Zweifach-Mama preis: "Ich habe schon einmal ein Comeback gehabt, dass es ein zweites geben wird, schließe ich nicht aus." Wann genau, kann die gebürtige Schwedin jedoch noch nicht sagen – und hütet sich vor voreiligen Plänen: "In den letzten Jahren habe ich gemerkt, es kommt nie so wie man denkt! Deswegen nehme ich die Dinge so an, wie sie kommen und genieße den Moment."

Ob sich Isabel erst mal eine Pause gönnen wird, bevor sie wieder durchstartet, bleibt abzuwarten. Doch die Profitänzerin möchte sich alle Optionen für die Zukunft offen halten. Und das, "obwohl jetzt sicherlich alle Zweifach-Mamas da draußen sagen werden, dass ich verrückt bin", scherzte Isabel abschließend.

Tänzerin Isabel Edvardsson
Instagram / isabel_edvardsson_official
Tänzerin Isabel Edvardsson
Isabel Edvardsson, Profitänzerin
Instagram / isabel_edvardsson_official
Isabel Edvardsson, Profitänzerin
Die Tänzer Isabel Edvardsson und Marcus Weiß
Getty Images
Die Tänzer Isabel Edvardsson und Marcus Weiß
Was denkt ihr? Wird Isabel lange von der Bildfläche verschwinden?214 Stimmen
129
Niemals! Ohne sie ist "Let's Dance" einfach nicht dasselbe!
85
Ich würde ihr eine Auszeit mit der Familie gönnen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de