Erwartet Annemarie Carpendale (43) etwa erneut Nachwuchs? Seit Monaten spekulieren Fans über eine mögliche Schwangerschaft der Moderatorin – immer wieder meinen aufmerksame Zuschauer, eine kleine Babykugel bei der sympathischen "taff"-Legende zu erkennen. Nun heizte die Beauty mit einem neuen Posting die Gerüchteküche erneut an: Follower von Annemarie waren sich nun – zumindest für einige Minuten – ziemlich sicher, dass sie tatsächlich bald wieder Mama werden könnte!

Auf Instagram teilte die 43-Jährige mehrere Aufnahmen von sich, die sie in einem sexy Leo-Look zeigen. Seitlich stehend präsentiert die Journalistin deutlich ihre sportliche Figur – einige Abonnenten sind sich allerdings sicher, eine kleine, aber deutliche Wölbung zu erkennen. Und auch der verheißungsvolle Hashtag #zweiteRunde war für die User anscheinend ein ganz klarer Beweis dafür, dass Annemaries Sohn Mads sich über ein Geschwisterchen freuen darf. "Zweite Runde? Zweites Kind? Darf man gratulieren?", freute sich eine Followerin.

Annemarie selbst erstickte die Gerüchte aber im Keim: Auf die Theorie eines Followers, die besagte "zweite Runde" beziehe sich aufs zweite Outfit, weil Annemarie an dem Tag gleich zwei Sendungen moderierte, gab es von Annemarie ein "Daumen hoch"-Emoji. Auf eine weitere Fan-Reaktion mit der Doppeleinsatz-Theorie antwortete Annemarie mit "Exakt".

Annemarie wäre die zweite "taff"-Moderatorin gewesen, die sich über Zuwachs freuen dürfte – ihre Kollegin Rebecca Mir (29) ist aktuell in anderen Umständen. Die Brünette erwartet mit ihrem Partner Massimo Sinató (40) deren erstes gemeinsames Kind.

Annemarie Carpendale, TV-Gesicht
Instagram / annie_carpendale
Annemarie Carpendale, TV-Gesicht
Annemarie Carpendale mit Sohn Mads, Februar 2020
Instagram / annie_carpendale
Annemarie Carpendale mit Sohn Mads, Februar 2020
Rebecca Mir und Massimo Sinató 2021
Instagram / massimo__sinato
Rebecca Mir und Massimo Sinató 2021
Meint ihr, Annemarie könnte tatsächlich schwanger sein?897 Stimmen
369
Ja! Ich finde das schon sehr eindeutig!
528
Ach Quatsch. Das ist doch völlig an den Haaren herbeigezogen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de