Influencerin Gerda Lewis (28) gewährt im Netz viele Einblicke in ihr Leben. Doch ein Geheimnis hat sie schon seit sie 2018 durch Germany's next Topmodel bekannt wurde, bewahrt: ihren richtigen Nachnamen. Ihren Fans ist sie nur als Gerda Lewis bekannt – so hat sie sich selbst auch auf Social Media genannt. Aber jetzt verriet sie endlich, wie sie mit bürgerlichem Namen heißt.

In ihrer Instagram-Story postete die ehemalige Bachelorette ein Foto von ihrem Zeugnis aus der ersten Klasse. Ihre Follower schienen dabei aber nicht wirklich auf die Bewertung der Lehrer zu achten, sondern nur auf eine bestimmte Zeile des Dokuments. Dort stand nämlich: Gerda Sadzeviciute. In einer weiteren Sequenz erklärte die Kölnerin, dass sie diese Info nicht versehentlich, sondern ganz bewusst mit ihrer Community geteilt hat.

Außerdem stellte sie klar, dass sie – anders als viele in der Vergangenheit spekuliert haben – zu ihrem Nachnamen stehe. "Ich habe mich einfach gefreut, mir ein kleines bisschen Privatsphäre zu bewahren", verriet sie. Obendrein sei Sadzeviciute auch ein echter Zungenbrecher: "Weil es ja litauisch ist. Deswegen habe ich mich auch als Lewis etabliert."

Gerda Lewis, ehemalige GNTM-Kandidatin
Instagram / gerdalewis
Gerda Lewis, ehemalige GNTM-Kandidatin
Gerda Lewis, Influencerin
Instagram / gerdalewis
Gerda Lewis, Influencerin
Gerda Lewis in London
Instagram / gerdalewis
Gerda Lewis in London
Was sagt ihr dazu, dass Gerda dieses Geheimnis nun gelüftet hat?1708 Stimmen
272
Juhu, das habe ich mich schon lange gefragt.
1436
Ach, das hat mich eh nicht sonderlich interessiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de