Bei Gisele Oppermann (33) und Jannik Rubeck ging es Schlag auf Schlag. Erst vor einem Monat traf die Germany's next Topmodel-Kult-Kandidatin auf den ehemaligen DSDS-Teilnehmer. Für beide war es die sagenumwobene Liebe auf den ersten Blick. Gisele und Jannik zogen zusammen – um sich direkt wieder zu trennen. Grund dafür soll ein Streitgespräch infolge einer Operation gewesen sein, bei der dem einstigen Pornodarsteller ein Tumor entfernt wurde. Die Beziehung zu Jannik aufgegeben hat Gisele aber noch nicht.

"Ich hoffe, dass unsere Liebe noch mal eine Chance hat. Wir waren doch so ein gutes Team", gab sie sich im Bild-Interview optimistisch und wehmütig zugleich. Sollten sie und Jannik wieder zusammenfinden, wolle sie jedoch einiges anders machen. "Wir haben Tag und Nacht zusammengesteckt. Das war wahrscheinlich ein bisschen zu viel", gestand Gisele ein. Wenn sich die Beziehung noch mal einrenkt, wolle sie es deutlich langsamer angehen. Auf die Trennung zurückblickend fügte sie hinzu: "Jannik fühlte sich von mir vernachlässigt, dabei hatte ich nur Angst, dass sein Geschwulst bösartig sein und ich ihn vielleicht verlieren könnte."

Während Gisele sich also in Zuversicht übt, ist Jannik weit weniger hoffnungsvoll. Auf eine mögliche Reunion der beiden angesprochen, machte er deutlich: "Ich kann nicht mehr. Da ist zu viel passiert. Ich glaube nicht, dass das noch mal was bringt." Gisele und er haben sich schon mehrfach getrennt und wieder zusammengerauft, dieses Mal fühle es sich aber endgültig an.

Gisele Oppermann bei der Matthias Maus MBrilliant Fashion Show
ActionPress
Gisele Oppermann bei der Matthias Maus MBrilliant Fashion Show
Jannik Rubeck und Gisele Oppermann
Instagram / jannikrubeckoffiziell
Jannik Rubeck und Gisele Oppermann
Gisele Oppermann im November 2019
Instagram / giseleoppermann
Gisele Oppermann im November 2019
Denkt ihr, dass es zu einem Liebes-Comeback der beiden kommt?227 Stimmen
29
Ja, die kriegen sich bestimmt wieder ein.
198
Nein, der Zug ist abgefahren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de