Ohne Fleiß kein Preis – nach diesem Leitspruch scheinen sich vor allem Robert Beitsch (29) und seine prominente Tanzpartnerin Senna (41) auf die nächste Let's Dance-Showfolge vorzubereiten. Die beiden wollen es in der 14. Staffel weit bringen und trainieren hart für den Erfolg. In Trainingswoche zwei liegt die ehemalige Monrose-Sängerin allerdings nicht nur fix und fertig am Boden des Tanzstudios – ihr machen auch schon die ersten Blessuren zu schaffen.

In ihren Instagram-Storys halten Robert und Senna ihren Proben-Alltag für die Fans fest. Und genau dort berichtet die Musikerin ihrer Community auch von ihrem ersten "Wehwehchen". "Ich habe mir beim Tanzen, weil wir echt hart trainieren, ein bisschen den Fuß... Naja, nicht wehgetan, aber da ist irgendein Nerv strapaziert", erzählt Senna ihren Followern. "Wahrscheinlich ein bisschen überlastet oder entzündet", ergänzt Robert, der natürlich als Profitänzer prompt einen guten Tipp auf Lager hat. Er empfiehlt seinem Schützling eine Pferdesalbe – ein altes Hausmittelchen, damit Senna bald wieder schmerzfrei durchstarten kann.

Aber Senna und Robert sind nicht das einzige Tanzpaar, das im Training Vollgas gibt. Christian Polanc (42) und Lola Weippert (24) tanzen sich ebenfalls fast wortwörtlich die Füße wund. Wie die Temptation Island-Moderatorin auf ihrem Profil mit einem Video beweist, hat es ihr Coach tatsächlich geschafft, sich große Löcher in die Socken zu tanzen.

Senna Gammour, Autorin
Instagram / missgammour
Senna Gammour, Autorin
Senna Gammour und Robert Beitsch
Instagram / missgammour
Senna Gammour und Robert Beitsch
Christian Polanc und Lola Weippert bei "Let's Dance"
Getty Images
Christian Polanc und Lola Weippert bei "Let's Dance"
Freut ihr euch schon auf die kommende "Let's Dance"-Show?89 Stimmen
71
Ja, total!
18
Mich holt die aktuelle Staffel ja noch nicht so ab.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de