In seiner langjährigen Karriere hat George Clooney (59) schon so manche Rolle gespielt. Vom titelgebenden Ganoven in der "Ocean's"-Filmreihe bis zum Astronauten Matt Kowalski in "Gravity" war so ziemlich alles dabei. Sein heimischer Trophäenschrank dürfte längst aus allen Nähten platzen, auch zwei Oscars befinden sich unter seinen Auszeichnungen. Doch so sehr George öffentlich für sein schauspielerisches Wirken schon gelobt wurde, so viel Kritik muss er offenbar manchmal von seiner Frau Amal (43) einstecken – ausgerechnet für die Rolle, die ihm einst zum Durchbruch verhalf. Mit Georges Auftritten in "Emergency Room" ist Amal nämlich überhaupt nicht einverstanden.

Er schaue sich die Krankenhausserie gerade mit seiner Frau an, erzählte der 59-Jährige in dem Podcast SmartLess, der von seinen Schauspielkollegen Jason Bateman (52), Will Arnett (50) und Sean Hayes betrieben wird. "Das bringt mir eine Menge Ärger ein, denn ich habe all die ganzen schlimmen Dinge vergessen, die ich damals gesagt habe, um Frauen aufzureißen", sagt George über seine Rolle als Dr. Doug Ross. Für seine Darstellung des verwegenen Arztes habe Amal nur wenig übrig. "So ist meine Frau nicht", hält der US-Amerikaner fest.

Der 43-Jährigen ist es gelungen, Georges Leben völlig auf den Kopf zu stellen. Der einstige "Sexiest Man Alive" war lange ein begehrter Junggeselle, nun ist er Vater zweier Kinder, schreibt seiner Amal regelmäßig Briefe. Die Menschenrechtsanwältin sei "viel zu intelligent" für ihn, hat George einmal in einem Interview erklärt.

George Clooney als Dr. Douglas Ross in "Emergency Room"
ActionPress
George Clooney als Dr. Douglas Ross in "Emergency Room"
George Clooney, Schauspieler
Getty Images
George Clooney, Schauspieler
George Clooney und seine Frau Amal im Mai 2019 in Hollywood
Getty Images
George Clooney und seine Frau Amal im Mai 2019 in Hollywood
Könnt ihr Amals Kritik verstehen?346 Stimmen
129
Ja, er spielte schon einen ziemlichen Aufreißer.
217
Nicht wirklich, es ist doch nur eine Rolle.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de