Was Amy Schumer (39) in vergangenen Beziehungen bereits erlebt hat, macht sprachlos. Im Februar 2018 heiratete die Komikerin in einer privaten Zeremonie in Malibu ihren jetzigen Mann Chris Fischer. Rund ein Jahr später kam ihr gemeinsamer Sohn zur Welt. Amy scheint ihr Glück also mittlerweile gefunden zu haben. Derart blendend lief es allerdings nicht immer. Schlechte Erfahrungen scheinen sich wie ein roter Faden durch das Liebesleben der US-Amerikanerin zu ziehen. So soll Amy schon von mehreren Männer emotional missbraucht worden sein. Der erschreckende Höhepunkt: Einer ihrer Ex-Freunde ging sogar so weit, die Schauspielerin anzupinkeln.

"Ich habe dieses Muster entwickelt, mich mit Männern zu treffen, von denen ich dachte, dass sie lustig und brillant sind und ich nicht genug für sie bin", erzählte Amy im Gespräch mit Paris Hilton (40) und Hunter March in dem Podcast "This Is Paris". Die Männer wiederum sollen sie manipuliert und ihr ein schlechtes Gefühl gegeben haben, damit sie bei ihnen bleibt. Mit einem ihrer ehemaligen Freunde kam es dann zu einem für sie erniedrigenden Vorfall. "Ich war in der Dusche und er hat den Vorhang zur Seite gezogen und mich ausgelacht. Er hat mich einfach ausgelacht. Ich glaube, er hat mich angepinkelt. Er hat mich in der Dusche angepinkelt, während er mich auslachte", erinnerte sich Amy. Das alles soll in ihren frühen Zwanzigern stattgefunden haben.

Es habe schließlich eine Weile gebraucht, bis sie ihr Muster durchbrechen konnte. Anschließend habe sie sich enorm schwergetan, Männern wieder zu vertrauen. "Jeder kann in einer missbräuchlichen Beziehung enden", hält Amy fest. Es sei allerdings "cool", dass man sich aus derartigen Abhängigkeiten lösen kann.

Amy Schumer in London im April 2017
Getty Images
Amy Schumer in London im April 2017
Schauspielerin Amy Schumer
Getty Images
Schauspielerin Amy Schumer
Amy Schumer, 2017, auf der Weltpremiere von "Snatched"
Getty Images
Amy Schumer, 2017, auf der Weltpremiere von "Snatched"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de