Maximilian spricht Klartext! Der Are You The One?-Kandidat bandelte im Wechsel mit Mitstreiter Sascha immer mal wieder mit der Tattooliebhaberin Jill (20) an. Zwischenzeitlich schien es, als ob die Beauty beiden Männern den Kopf verdreht hätte. Sunnyboy Sascha hatte irgendwann wohl aber genug von der Unentschlossenheit der angehenden Studentin – und auch Maxi reichte es zum Schluss, wie er Promiflash jetzt verriet!

"Das 'Spiel' von Jill ist mir schon früher bewusst geworden, und ich habe letzten Endes nur noch mein Ding durchgezogen", erzählte der Muskelmann im Promiflash-Interview. Deshalb habe er auch keine Gefühle für die Blondine gehabt und das Ganze irgendwann aufgegeben. "Ich habe die Aktionen von Jill nicht mehr ernst genommen. Sie wusste nicht, was sie wollte – deswegen habe ich das ganze 'Spiel' mit Humor genommen", fährt er fort.

Böse ist der selbstständige Handelsvertreter seinem Urlaubsflirt allerdings nicht. Auch dass sie ihn als "Player" abgestempelt hatte, sei für Maxi absolut kein Problem: "Ich glaube, das war eher ihre Reflexion. Ich nehme es ihr auch nicht übel. Jeder macht seine eigene Erfahrung im Leben."

Alle Infos zu “Are You The One?” bei TVNOW.

Maximilian und Jill, "Are You The One?"-Kandidaten
TVNOW
Maximilian und Jill, "Are You The One?"-Kandidaten
Jill und Maximilian
TVNOW
Jill und Maximilian
Jill und Sascha, "Are You The One?"-Kandidaten
TVNOW
Jill und Sascha, "Are You The One?"-Kandidaten
Hättet ihr erwartet, dass Maxi die Angelegenheit so locker sieht?410 Stimmen
68
Nein, damit hätte ich nicht gerechnet.
342
Doch schon, der wirkt sowieso sehr gelassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de