Anzeige
Promiflash Logo
Nach Kokain-Skandal: Das macht DSDS-Star Helmut Orosz heuteGREGOROWIUS,STEFANZur Bildergalerie

Nach Kokain-Skandal: Das macht DSDS-Star Helmut Orosz heute

18. März 2021, 9:00 - Paul Henning S.

Er sorgte für einen der größten Skandale in der Geschichte der Show: Als Helmut Orosz (41) 2010 Deutschland sucht den Superstar als Sechstplatzierter verließ, hatte das nichts mit seiner Gesangsleistung zu tun. Vielmehr war er beim Kokainkonsum auf der Toilette erwischt worden – unhaltbar für das Format. Zuvor hatte Juror Dieter Bohlen (67) ihn als Riesentalent gelobt. Der Casting-Eklat war ein Bruch in Helmuts Leben. Heute lebt er dennoch von der Musik.

Gegenüber Bild gibt sich Helmut heute geläutert und sagt, dass die Drogen damals fast sein Leben zerstört hätten: "Ich habe es ordentlich krachen lassen, war nächtelang feiern und habe mich durch die Gegend gevögelt." Erst sein jähes Ende bei DSDS habe ihn wachgerüttelt, erzählte der 41-Jährige. Nach drei Therapien und mehreren Rückfällen lebe er seit mittlerweile vier Jahren drogenfrei: "Ich ernähre mich gesund und treibe viel Sport. Es ist wichtig, ein ganz normales, bewusstes Leben zu führen, um nicht wieder rückfällig zu werden."

Und Helmut lebt weiterhin von der Musik, auch wenn das während der aktuellen Gesundheitskrise natürlich nicht wie gewohnt geht: "Um mich über Wasser zu halten, arbeite ich immer wieder als Tonstudiomusiker." 2018 versuchte er noch ein TV-Comeback bei Das Supertalent, der erwünschte Erfolg blieb jedoch aus.

Getty Images
Menderes Bağcı und Dieter Bohlen
Instagram / helmutorosz
Helmut Orosz Anfang 2021
Könnt ihr euch noch an Helmut erinnern?684 Stimmen
465
Ja, das war eine krasse Nummer damals!
219
Nein, das hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de