Anzeige
Promiflash Logo
Vier Jahre clean: DSDS-Star Helmut Orosz hatte Koks-RückfallInstagram / helmutoroszZur Bildergalerie

Vier Jahre clean: DSDS-Star Helmut Orosz hatte Koks-Rückfall

4. März 2022, 18:54 - Paul Henning S.

Seine Geschichte sorgte für einen handfesten Skandal! Helmut Orosz (42) sang sich 2010 als Kandidat bei Deutschland sucht den Superstar in die Herzen der Jury und Zuschauer. Sein Weg führte ihn zielsicher in die Top Ten – bis sein Drogenkonsum aufflog und er aus der Castingshow geworfen wurde. Seit 2017 war der Musiker clean und trank keinen Alkohol. Doch im vergangenen Jahr nahm Helmut wieder Kokain und verlor die Kontrolle. Promiflash erzählte er jetzt, wie es dazu kam.

"Im vergangenen Sommer habe ich meinen Vater im Heim besucht", erzählte Helle im Gespräch mit Promiflash. Weil er viel zu tun hatte, habe er seinen Papa nur selten sehen können, obwohl es ihm gesundheitlich sehr schlecht gehe. Für den emotionalen Druck habe er ein Ventil gesucht: "Angefangen hat es dann mit Alkohol, ich war komplett abstinent. Und beim größeren Konsum kam dann wieder Kokain dazu." Als er im Dezember mit Freunden im Studio war, sei dann ein Streit eskaliert: "Dadurch ist man dann ein ganz anderer Mensch und man wird irgendwann ein bisschen böse und ungeduldig. Ich habe dann rumgeschrien und meine Freunde beleidigt."

Der Zoff mit seinen Freunden habe ihm gezeigt, dass er etwas ändern müsse, fügte der Sänger hinzu: "Die haben gesagt: 'Bis hierhin und nicht weiter, wir können das nicht mehr ertragen, wie du dich hier totkokst.'" Sein Umfeld sei zwar auf Abstand zu ihm gegangen, glaube aber dennoch weiter an ihn. Das gebe ihm die Kraft für eine Therapie gegen die Sucht, betonte Helmut.

GREGOROWIUS,STEFAN
Helmut Orosz 2010 auf der Bühne
Sonstige
Helmut Orosz im Januar 2022
Sonstige
Ex-DSDS-Kandidat Helmut Orosz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de