Helmut Orosz (39) will sich ein zweites Mal vor Dieter Bohlen (64) beweisen! Während seiner Teilnahme an DSDS hatte der Musiker 2010 für heftige Schlagzeilen gesorgt: Weil er beim Konsumieren von Kokain beobachtet worden war, musste der damals Sechstplatzierte seine Position räumen und die Show verlassen. Gerüchte über weitere Drogenskandale und Schlägereien machten dem Niedersachsen das Leben nicht leichter – doch mit dieser Vergangenheit hat Helmut nun abgeschlossen: Er ist zurück auf der TV-Bühne und versucht sein Glück bei Das Supertalent!

Im Interview mit Bild sprach der Rocker jetzt über seine Hoffnung auf eine zweite Chance des Poptitans. "Dieter hat zu mir gesagt, ich sei eines der größten Talente, die er je erlebt hat. Und ich bin es auch!", gab sich Helmut zuversichtlich. Doch der Weg zum Fernseh-Comeback war für den 39-Jährigen nicht leicht – denn die Abhängigkeit hatte ihn nach DSDS fest im Griff: "Ich war im Rausch, kokste, feierte und hurte herum!" Nach einer Warnung seines Arztes habe er sich in Therapie begeben. Besonders geholfen habe ihm zudem das Reisen als Straßenmusiker: "Ich habe gelernt, dass Geld nicht alles ist!", erklärte er.

Seinen zweiten Versuch, sein großes Idol Dieter von sich zu überzeugen, geht der Hannoveraner optimistisch an: "Manchmal muss man eben richtig tief fallen, um danach wieder aufstehen zu können!" Ob Helmut es wohl dieses Mal schafft? Was denkt ihr? Stimmt unten ab.

Helmut Orosz 2010 bei DSDSGREGOROWIUS,STEFAN / Action Press
Helmut Orosz 2010 bei DSDS
Helmut Orosz mit Dieter Bohlen während seiner DSDS-Teilnahme 2010GREGOROWIUS,STEFAN, Action Press
Helmut Orosz mit Dieter Bohlen während seiner DSDS-Teilnahme 2010
Helmut Orosz auf der Bühne von "Das Supertalent"MG RTL D / Stefan Gregorowius
Helmut Orosz auf der Bühne von "Das Supertalent"
Denkt ihr, dass Helmut es in seinem zweiten Anlauf schafft?881 Stimmen
411
Ganz sicher. "Das Supertalent" wird der große Durchbruch!
470
Ich bin sehr skeptisch...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de