Kuckuck! Da schaut der kleine Miles Theodore Stephens (2) frech unter Mama Chrissy Teigens (35) langen Beinen hervor. Die Frau von Sänger John Legend (42), die im Netz immer wieder gegen fiese Hasskommentare ankämpfen muss, ist bekannt dafür, sich einen Spaß aus dem Gegenwind zu machen. Deshalb postet sie jetzt ein Bild, das wohl Diskussionen anheizen soll: Die Beauty ist obenrum komplett nackt!

Auf Instagram teilt das Model nun ein amüsantes Foto, das sie beim Herumalbern mit ihrem Sohn zeigt. "Rutsch rüber, Mami braucht Aufmerksamkeit", betitelt Chrissy den Schnappschuss mit dem kleinen Miles. Die Zweifach-Mama ist hübsch zurechtgemacht, trägt Ohrringe, High Heels und zahlreiche Armreifen. Aber da fehlt doch was! Von einem Oberteil ist weit und breit nichts zu sehen. Deshalb bedeckt Chrissy ihre Rundungen mit den Händen, während ihr Sohn durch ihre Beine schlüpft. Ob er sie wohl beim Shooting gestört hat?

Die Kommentare ließen natürlich nicht lange auf sich warten. "Das Bild ist unangebracht.", lautet eine Meinung. "Der Hauptgrund, warum ich hierherkomme, ist, um zu lesen, wie du in den Kommentaren die Hater fertigmachst.", kommentiert eine andere Followerin dagegen erwartungsfroh. Da hat Chrissy wohl mal wieder ordentlich Grund zum Meinungsaustausch gegeben!

Chrissy Teigen und Luna Simone im Januar 2021
Instagram / chrissyteigen
Chrissy Teigen und Luna Simone im Januar 2021
Chrissy Teigen und ihr Sohn Miles Theodore Stephens auf Instagram, 2020
Instagram / chrissyteigen
Chrissy Teigen und ihr Sohn Miles Theodore Stephens auf Instagram, 2020
Chrissy Teigen und John Legend im Januar 2020 in Los Angeles
Getty Images
Chrissy Teigen und John Legend im Januar 2020 in Los Angeles
Was haltet ihr von Chrissys provokanten Bildern?595 Stimmen
374
Ist doch lustig, sie macht sich eben nichts aus Hatern!
221
Sie will einfach nur Aufmerksamkeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de