Huch, ist das wirklich Bradley Cooper (46)? Der Schauspieler muss für diverse Filmrollen natürlich die unterschiedlichsten Looks tragen. Im September sah man ihn mit struppiger Frise und einem Vollbart – sodass man ihn kaum wiedererkannte. Im Privatleben ließ er seine Mähne zuletzt auch eher wachsen. Doch Paparazzi erwischten ihn nun offenbar kurz nach einem Friseurbesuch: Bradleys Haar ist jetzt richtig kurz!

Der 46-Jährige präsentierte bei einem entspannten Spaziergang durch New York seine neue Frisur. Offenbar hatte Bradley keine Lust mehr auf seinen gewohnten Style und ließ sich das Haar radikal kürzen! Den lässigen Look rundete er gekonnt mit einem dunklen Hoodie, weißen Sneakern und einer großen Sonnenbrille ab.


Der "Hangover"-Darsteller soll demnächst für eine Netflix-Produktion vor der Kamera stehen und Regie führen. Die soll von der Karriere des legendären US-amerikanischen Komponisten Leonard Bernstein handeln. Sein berühmtestes Werk dürfte das dramatische Musical "West Side Story" sein. Besonders die Ehe des Musikers mit Felicia Montealegre soll thematisiert werden.

Bradley Cooper in Encino, August 2020
Pikachu / MEGA
Bradley Cooper in Encino, August 2020
Schauspieler Bradley Cooper
Getty Images
Schauspieler Bradley Cooper
Bradley Cooper bei der "Joker"-Premiere in Toronto, September 2019
Getty Images
Bradley Cooper bei der "Joker"-Premiere in Toronto, September 2019
Wie findet ihr Bradleys neuen Look?174 Stimmen
124
Megacool! Ihm steht einfach alles!
50
Ich finde seine längeren Haare besser!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de