Lange wurde über ein mögliches Liebes-Aus bei Ennesto Monté (46) und Danni Büchner (43) spekuliert, vor wenigen Tagen machte der ehemalige Promis unter Palmen-Teilnehmer es dann offiziell: Seine Beziehung zu der Goodbye Deutschland-Bekanntheit ist tatsächlich gescheitert. Über die genauen Gründe schweigen die beiden bisher. Doch ausgerechnet an Dannis 43. Geburtstag im Februar soll sich herauskristallisiert haben, dass sie keine Chance auf eine gemeinsame Zukunft haben.

"Es war alles gut, bis wir uns nicht einigen konnten, bis zu ihrem Geburtstag. Ich bin hingeflogen, alles war schön und gut. Ich dachte, jetzt haben wir es hinbekommen", begann der Reality-TV-Star im Instagram-Livestream der OK! über die Liebeskrise zu erzählen. Statt zum Happy End kam es jedoch zum Wendepunkt. "Ich habe Sachen mitbekommen, die ich nicht mitbekommen sollte und wollte. Ich konnte das nicht glauben", gab Ennesto preis, ging jedoch nicht weiter in die Tiefe.

"Ich war so enttäuscht, nicht, dass sie etwas falsch gemacht hat, aber ich habe etwas gehört und wollte nach Hause gehen", sprach der 46-Jährige weiter in Rätseln. Zu diesem Zeitpunkt hätte das Paar sich jedoch noch einmal zusammen gerauft – wie mittlerweile bekannt ist, jedoch nur für kurze Zeit.

Ennesto Monté und Daniela Büchner
Instagram / dannibuechner
Ennesto Monté und Daniela Büchner
Daniela Büchner und Ennesto Monté
Instagram / ennesto.official
Daniela Büchner und Ennesto Monté
Daniela Büchner und Ennesto Monté im November 2020
Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner und Ennesto Monté im November 2020
Glaubt ihr, dass die beiden sich bald zu den Gründen für die Trennung äußern werden?6781 Stimmen
4971
Ja, da bin ich mir sicher.
1810
Nein, das werden sie für sich behalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de