Was sich liebt, das...und so weiter. Weil DSDS-Urgestein Dieter Bohlen (67) krankheitsbedingt für die anstehenden Livesendungen der Castingshow ausfällt, hat sich RTL kurzerhand mit Thomas Gottschalk (70) verstärkt. Ausgerechnet, könnte man sagen. Denn die beiden TV-Giganten sind sich in ihren jahrzehntelangen Laufbahnen schon des Öfteren begegnet – beziehungsweise in die Quere gekommen. Eines muss man ihnen allerdings lassen: Die beiden hatten schon immer etwas füreinander übrig. Vor allem fiese Sprüche.

"Dieter ist, wie er ist. Von Zuspiel hat er noch nichts gehört, die Tore schießt er oder keiner", ließ sich Thomas unmittelbar nach dem DSDS-Aus des Chefjurors in Bild aus. Sein eigenes Engagement begründete er schließlich damit, dass er gerade "nichts Besseres" zu tun habe. Auch seine Zeit in der Supertalent-Jury betrachtet der ehemalige Wetten, dass..?-Moderator rückblickend eher kritisch. Sogar in Thomas' Biografie bekam Dieter sein Fett weg. "Mit starrem Blick auf die eigene Person unterwirft er alles dem Ziel, selber gut auszusehen", heißt es darin. Öffentlich posaunte der Entertainer zudem hinaus, dass er Hilfsmittel wie Botox meide: "Sonst ende ich wie Bohlen."

Doch Dieter wäre nicht Dieter, wenn er derartige Freundlichkeiten auf sich sitzen ließe. "Ich habe nichts gegen Thomas, aber natürlich möchte ich auch nicht so aussehen wie er", schoss der Poptitan einst zurück. Von Thomas' Biografie war Dieter ebenfalls nicht allzu angetan: "Bei seinem ersten Buch war das schon so, da hat er irgendeine Scheiße über mich erzählt. Und da er ansonsten niemand Prominentes kennt, muss er sich dann immer irgendeinen Käse ausdenken."

Dieter Bohlen und Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?"
ActionPress
Dieter Bohlen und Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?"
Thomas Gottschalk und Dieter Bohlen bei "Wetten, dass..?" im Juni 2011
Getty Images
Thomas Gottschalk und Dieter Bohlen bei "Wetten, dass..?" im Juni 2011
Thomas Gottschalk und Dieter Bohlen
Getty Images
Thomas Gottschalk und Dieter Bohlen
Was meint ihr: Alles nur Spaß oder steckt doch ein wenig Ernst dahinter?818 Stimmen
289
Die beiden ärgern sich doch bloß, alles nur Spaß!
529
Na ja, sonderlich gerne mögen sie sich offenbar nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de