Und wieder kommt ein Kunstwerk dazu! Maroon 5-Frontmann Adam Levine (42) liebt Tattoos so sehr, dass er sich der Verschönerung seiner Haut wohl besonders viel Zeit widmet. 2016 hat der 42-Jährige bereits ein XXL-Tattoo präsentiert, das ganze sechs Monate für die Fertigstellung in Anspruch genommen hat. Damals entschied er sich für eine Szene aus der griechischen Mythologie. Nun präsentiert der "She Will Be Loved"-Interpret sein al­ler­neu­es­tes Kunstwerk.

Adam ließ seine Fans an der kreativen Verschönerung seines Körpers teilhaben. Insgesamt drei Tage musste der Sänger unter der Nadel liegen – dann war das Accessoire für die Ewigkeit fertiggestellt. "Das tat heute echt weh, aber das war es wert", schrieb der ehemalige The Voice-Juror zu einem Video auf Instagram. Gestern präsentierte er dann das Endresultat: Das riesige Beintattoo zeigt ein ungestümes Meer, das perfekt zur maritimen Szenerie auf seinem Rücken passt!

Was einige vielleicht nicht wissen: Sein erstes Tattoo hat sich Adam bereits im Alter von 21 Jahren zugelegt: eine Taube auf seinem linken Bizeps. Das Friedenssymbol ließ sich der Star laut People anlässlich der Terroranschläge vom 11. September 2001 stechen. "Ich wollte etwas Friedliches zum Ausdruck bringen mit diesem Motiv auf meinem Körper", erklärte Adam 2013 dem Magazin.

Sänger Adam Levine zeigt neues Tattoo auf seinem Bein
Instagram / adamlevine
Sänger Adam Levine zeigt neues Tattoo auf seinem Bein
Adam Levine beim Auftritt von Maroon 5 in der Halbzeit des Super Bowls 2019
Getty Images
Adam Levine beim Auftritt von Maroon 5 in der Halbzeit des Super Bowls 2019
Adam Levine, Maroon 5-Star
Getty Images
Adam Levine, Maroon 5-Star
Gefällt euch Adams neues Tattoo?164 Stimmen
112
Nein! Es ist viel zu groß!
52
Ja, total! Ich liebe XXL-Tattoos.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de