Bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten kämpft Vildan Cirpan in ihrer Rolle als Nazan Akinci gerade in einem verzwickten Liebesdreieck gegen die Intrigantin Julia (Chryssanthi Kavazi, 32) um den Unternehmer Felix (Thaddäus Meilinger, 39). Privat ist die Seriendarstellerin hingegen längst glücklich vergeben. Im vergangenen Jahr traten die Schauspielerin und ihr Mann Manu sogar vor den Traualtar. Promiflash hat nachgehakt, wie es mit der weiteren Familienplanung aussieht.

Soll auf die Traumhochzeit nun auch Nachwuchs folgen? Was ihren Kinderwunsch betrifft, gab sich die 30-Jährige unschlüssig. "Irgendwann bestimmt mal, vielleicht aber auch nicht", hielt sich Vildan im Promiflash-Interview noch alle Optionen offen und lachte dabei. Derzeit könne sie noch nicht sagen, wie sie sich ihre Zukunft vorstellt und wolle sich auch noch keine Gedanken darüber machen. "Aktuell denken wir nicht darüber nach", stellte die TV-Bekanntheit klar.

Ihre Serienfigur Nazan muss sich derzeit allerdings sehr wohl mit einer Schwangerschaft befassen, wenn auch nicht mit der eigenen: Ihre Gegenspielerin Laura hatte sich zuletzt künstlich befruchten lassen, um ihren Ex-Partner Felix wieder an sich zu binden. Vildan hat für einen solch perfiden Plan Mitgefühl. "Wie verzweifelt und taub muss sich ein Mensch innerlich fühlen, um solche Intrigen zu spinnen?", fragte sich der Serienstar im Gespräch mit Promiflash.

Vildan Cirpan mit ihrem Mann Manu im Jahr 2020
Instagram / vildan.cirpan
Vildan Cirpan mit ihrem Mann Manu im Jahr 2020
Vildan Cirpan und ihr Mann Manu im Jahr 2020
Instagram / vildan.cirpan
Vildan Cirpan und ihr Mann Manu im Jahr 2020
Nazan (Vildan Cirpan), Felix (Thaddäus Meilinger) und Laura (Chryssanthi Kavazi) bei GZSZ
TVNOW / Rolf Baumgartner
Nazan (Vildan Cirpan), Felix (Thaddäus Meilinger) und Laura (Chryssanthi Kavazi) bei GZSZ
Denkt ihr, dass Vildan bald Nachwuchs kriegen wird?604 Stimmen
152
Ja, da kommen bestimmt bald Babynews!
452
Nein, ich glaube nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de