Was sind Jan-Marten Blocks (25) Pläne? Vor wenigen Tagen gewann der Nordfriese mit seinem Song "Never Not Try" DSDS 2021. Mittlerweile wurde der Titel sogar schon über 170.000 Mal auf Spotify gestreamt und führt die Liste der deutschen Download-Charts an. Darüber hinaus zählt der Auszubildende nach seinem Sieg über 100.000 Instagram-Follower, die er fleißig mit Musik-Content versorgt. Doch wie stellt sich Jan-Marten seine musikalische Zukunft eigentlich genau vor?

Im Promiflash-Interview erklärt der 25-Jährige, dass er sich noch nicht direkt auf ein Genre festgelegt hat, da er sehr facettenreich sei. Am ehesten kann er sich vorstellen, musikalisch "in die Richtung Rag'n'Bone Man" zu gehen und auf Deutsch zu singen. Wenn es sich ergibt, wäre er auch nicht abgeneigt, noch einmal mit dem Ex-Juror Dieter Bohlen (67) zusammenzuarbeiten. "Es muss natürlich von beiden Seiten gewollt sein. Es gehören immer zwei Seiten dazu und wenn beide Parteien zustimmen, warum nicht?", erzählt der gebürtige Niebüller.

Außerdem möchte Jan-Marten seinen Traum, Synchronsprecher zu werden, weiterhin verfolgen – allerdings nur, wenn seine Musikkarriere dadurch nicht gefährdet wird. Zudem stehe aber auch weiteren TV-Auftritten nichts im Wege: "Es kommt ganz darauf an, was es wäre. Ich bin musik-affin und tanz-affin und könnte mir vorstellen, [bei so was] mitzumachen. Aber die Bedingungen müssten dann gegeben sein." Er wolle sich keineswegs verbiegen oder verstellen müssen.

Jan-Marten Block bei DSDS 2021
TVNOW / Stefan Gregorowius
Jan-Marten Block bei DSDS 2021
Jan-Marten Block, DSDS-Sieger
TVNOW / Stefan Gregorowius
Jan-Marten Block, DSDS-Sieger
Jan-Marten Block, Sänger
TVNOW / Stefan Gregorowius
Jan-Marten Block, Sänger
Denkt ihr, dass es in Zukunft einen gemeinsamen Song von Jan-Marten und Dieter Bohlen geben wird?335 Stimmen
171
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
164
Nein, das halte ich für unwahrscheinlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de