Paco Hrb kam nachträglich als Granate zu Love Island und ging als Sieger! Nach seinem Einzug in die Flirt-Villa hatte der Blondschopf zunächst kein leichtes Spiel: Seine Favoritin Bianca Balintffy hing nämlich noch an ihrem Flirt Adriano Monaco. Doch kurz vor dem Finale fanden die zwei dann doch zueinander und gewannen die Kuppelshow sogar. Klar, dass Paco nach diesem Happy End im Promiflash-Interview ins Schwärmen geriet...

"Es ist eine abenteuerliche Reise gewesen. Es gab Höhen, es gab Tiefen", resümierte der Ex-Soldat gegenüber Promiflash. Und trotzdem will er wohl keinen "Love Island"-Moment missen, denn: Trotz allem sei seine Teilnahme bei der Kuppelshow "eine der besten Entscheidungen, die ich in meinem Leben getroffen habe", erklärte er weiter.

Und wie sieht seine Herzdame Bianca das Ganze? Auch sie bereue keine Sekunde auf der Liebesinsel. "Klar, ich hatte extrem viele Höhen und Tiefen, viel geweint, viel gelacht", gab sie zu. Aber am Ende sei zusammen gekommen, was zusammen gehört. "Ich finde, so, wie es jetzt gelaufen ist, war es eigentlich perfekt", lautete ihr Fazit.

"Love Island"-Nachzügler Paco
RTLZWEI / PARIS TSITSOS
"Love Island"-Nachzügler Paco
Bianca und Paco, "Love Island"-2021
RTLZWEI
Bianca und Paco, "Love Island"-2021
Bianca, "Love Island"-Kandidatin
RTLZWEI
Bianca, "Love Island"-Kandidatin
Hättet ihr euch "Love Island" ohne Paco vorstellen können?1701 Stimmen
1508
Nee, er war der perfekte Islander.
193
Ja, der Cast war ja insgesamt sehr cool.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de