Carina ist über ihr Ziel hinausgeschossen! Die 31-Jährige hat während ihrer Teilnahm an der diesjährigen The Biggest Loser-Staffel ganz schön abgespeckt. Sie reduzierte ihr Startgewicht von 114,1 Kilogramm um 37,16 Prozent und bringt jetzt nur noch 71,7 Kilogramm auf die Waage. Darauf ist sie mächtig stolz, vor allem, weil sie damit mehr erreicht hat, als sie sich eigentlich vorgenommen hatte: Sie wollte endlich wieder in ihr sechs Jahre altes Hochzeitskleid passen – doch jetzt ist es ihr sogar viel zu groß!

Auf Instagram teilte Carina eine Reihe von Bildern, auf denen sie das Kleid ihrer standesamtlichen Trauung 2015 anprobiert – vor und nach ihrer Zeit bei "The Biggest Loser". Während sie vorher kaum den Reißverschluss schließen konnte, hat sie nun noch reichlich Platz in dem beigefarbenen Dirndl. "Mein Hochzeitsdirndl war mir viel zu eng. Ich habe nicht einmal die Bluse drüber gezogen bekommen [...] Jetzt ist es genau die andere Richtung. Es ist mir viel zu groß", kommentiert die Abnehm-Show-Teilnehmerin unter den Fotos.

Dass es Carina gelungen ist, ihre Vorstellungen so weit zu übertreffen, erforderte allerdings auch viel Arbeit und Ehrgeiz. Nachdem sie das Format eigentlich in der zweiten Folge verlassen musste, hatte sie ihre zweite Chance im "Lucky Loser"-Online-Camp genutzt und kämpfte sich so zurück in die Show. Am Ende schaffte sie es sogar bis ins Viertelfinale.

Carina im "The Biggest Loser"-Finale
© SAT.1/Julia Feldhagen
Carina im "The Biggest Loser"-Finale
Carina, Kandidatin bei "The Biggest Loser" 2021
SAT.1/Melanie Frenzel
Carina, Kandidatin bei "The Biggest Loser" 2021
Carina und Verena bei "The Biggest Loser"
SAT.1
Carina und Verena bei "The Biggest Loser"
Wusstet ihr, dass es Carinas Ziel war, wieder in ihr Hochzeitskleid zu passen?232 Stimmen
64
Ja, das habe ich mitbekommen.
168
Nein, das ist an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de