Kevin Yanik ist fassungslos! Dabei hat der ehemalige Are You The One?-Kandidat momentan eigentlich allen Grund zur Freude: Seine Verlobte Katharina Wagener (25) und er erwarten ihr erstes Kind. Doch das Glück der werdenden Eltern wird von schrecklichen Nachrichten überschattet. Kevin erhielt im Netz Nachrichten von einem Familienvater, der seinem Sohn den Tod wünschte. Gegenüber Promiflash bezieht Kevin nun Stellung dazu.

"Ich hoffe, dass dein Kind bei der Geburt stirbt [...] Normalerweise würde ich sowas niemandem wünschen, aber du verdienst es einfach nicht! Diese scheiß Infaulenzer", heißt es in der Nachricht des Mannes an Kevin. Dieser erklärt daraufhin auf Nachfrage von Promiflash: "Da bricht die ganze Welt zusammen. Jetzt ist das Fass übergelaufen." Er nehme sich nicht immer alles zu Herzen, was ihm die Leute schreiben, doch diese Nachricht habe ihn wirklich getroffen.

Darüber hinaus appelliert der Influencer an den dreifachen Vater und Verfasser der Morddrohung sowie seine Community: "Jeder hat seine Fehler. Jeder hat Sachen, die einem nicht passen, aber nichtsdestotrotz sollten wir alle menschlich bleiben. Nichtsdestotrotz sollten wir alle einander ein bisschen Freundlichkeit schenken und nicht so viel Hass im Internet ausbreiten." Mittlerweile hätten viele Menschen einfach große Angst, überhaupt noch etwas zu sagen – und das sei nicht der richtige Weg.

Kevin und Kathi, "Are You The One"-Kandidaten 2020
Instagram / kevinyanik
Kevin und Kathi, "Are You The One"-Kandidaten 2020
Kevin Yanik im April 2020 in Soest
Instagram / kevinyanik
Kevin Yanik im April 2020 in Soest
Katharina Wagener und Kevin Yanik im September 2020 in Köln
Instagram / kathiwagener
Katharina Wagener und Kevin Yanik im September 2020 in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de