Seit wenigen Stunden ist es traurige Gewissheit: Der beliebte Rapper DMX (✝50) ist gestorben. Am vergangenen Wochenende hatte der "X Gon' Give It To Ya"-Interpret nach einer Überdosis Drogen einen Herzinfarkt erlitten. Zuletzt wurden noch seine Hirnfunktionen getestet, doch all diese Tests ergaben keine schlüssgen Ergebnisse. Nun betrauern nicht nur seine Familie und seine Fans den Verlust der Raplegende – auch diese Stars nehmen im Netz Abschied von DMX.

So trauert Basketballstar LeBron James (36) auf Instagram. In seiner Story veröffentlichte er zwei Bilder des verstorbenen Rappers und schrieb dazu: "X für immer!" Auch Footballspieler Adrian Peterson (36) ist über den Tod des US-Amerikaners schockiert. "Eine Hip-Hop-Ikone wie keine andere. Ruhe in Frieden", lautete sein Statement auf Twitter. Ebenso teilten Wrestlinglegende Iron Sheik, NFL-Star A.J. Brown und viele weitere Promis ihre Beileidsbekundungen im Netz.

Noch vor wenigen Tagen hatte es kurzzeitig Entwarnung gegeben: Der Gesundheitszustand des Musikers hatte sich etwas verbessert. "Er ist nicht länger an lebenserhaltende Geräte angeschlossen und atmet selbstständig", hatte sein Anwalt Murray Richman gegenüber PIX11 News verraten. Der 50-Jährige konnte sich aber von den Folgen seines Herzinfarkts nicht mehr erholen.

LeBron James, Basketballer
Getty Images
LeBron James, Basketballer
Adrian Peterson, Footballspieler
Getty Images
Adrian Peterson, Footballspieler
DMX, Rapper
Getty Images
DMX, Rapper


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de