Für diesen Liebesbeweis hat Tristan Thompson (30) ziemlich tief in die Tasche gegriffen. Die Gerüchteküche um den Basketballstar und Realitystar Khloé Kardashian (36) brodelt bereits seit Wochen. Das On-Off-Paar soll sich verlobt haben – und tatsächlich bestätigte Khloé diese schönen News vor Kurzem unter einem Bild, das ihren XXL-Verlobungsring zeigt. Den hat Tristan sich offenbar einiges kosten lassen. Der Klunker soll umgerechnet über zwei Millionen Euro gekostet haben.

Den riesigen tropfenförmigen Diamanten hatte die 36-Jährige bereits mehrfach im Netz zur Schau gestellt. Weitere Details zu ihrem Schmuckstück gab sie allerdings noch nicht preis. Wie ein Schmuckexperte nun gegenüber The Sun erklärte, wird der Ring aber wahrscheinlich etwa 2,5 Millionen US-Dollar gekostet haben, also umgerechnet etwa 2,1 Millionen Euro. Bei dem Juwel in der Mitte soll es sich nämlich um ein sage und schreibe 13-Karat-Diamanten handeln, der entweder in Platin oder in Weißgold eingefasst ist. Außerdem zieren den Ring offenbar noch zwei weitere Ein-Karat-Steine.

Tristans und Khloés Beziehung erlebte in den vergangenen Jahren schon so einige Höhen und Tiefen. Der Sportler soll seine frischgebackene Verlobte zum Beispiel mehrfach betrogen haben – unter anderem auch mit Jordyn Woods (23), der ehemals besten Freundin von Khloés Schwester Kylie Jenner (23). Inzwischen sind Tristan und Khloé aber wieder total verliebt und planen sogar weiteren gemeinsamen Nachwuchs.

Khloé Kardashian und Tristan Thompson im März 2021
Instagram / khloekardashian
Khloé Kardashian und Tristan Thompson im März 2021
Khloé Kardashian, April 2021
Instagram / khloekardashian
Khloé Kardashian, April 2021
Tristan Thompson und Khloé Kardashian
42 / MEGA
Tristan Thompson und Khloé Kardashian
Wie gefällt euch Khloés Verlobungsring?230 Stimmen
58
Der ist der Hammer!
172
Mir ist der ein bisschen zu groß!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de