Anzeige
Promiflash Logo
Drei Embryos: Khloé Kardashian und Tristan wollen NachwuchsInstagram / khloekardashianZur Bildergalerie

Drei Embryos: Khloé Kardashian und Tristan wollen Nachwuchs

20. März 2021, 7:42 - Promiflash Redaktion

Darf Khloé Kardashian bald ihr zweites Kind in die Arme schließen? Die Reality-TV-Darstellerin ist bereits Mutter eines kleinen Mädchens: True Thompson (2), ihrer Tochter aus der Beziehung mit dem Basketballspieler Tristan Thompson (30). Nach einem Kind ist die Familienplanung der dunkelhaarigen Schönheit aber offenbar noch nicht abgeschlossen. So plauderte sie bereits aus, dass sie ihre Eizellen einfrieren ließ – jedoch habe leider keine davon den Prozess des Auftauens überlebt. Jetzt hatte sie allerdings Erfolg damit und hat drei gesunde Embryos.

Das erzählte Khloé nun in der Auftaktfolge der finalen Keeping up with the Kardashians-Staffel. Sie schildert, wie sie dieses Mal ihre Eizellen mit Sperma von Tristan befruchten ließ, damit diese bessere Überlebenschancen hätten. Die Chance, dass die künstliche Befruchtung nicht erfolgreich verläuft, sei jedoch immer noch hoch. "Ich werde vor der Kamera nicht ins Detail gehen, aber man hat mir gesagt, dass die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt 80 Prozent beträgt", erzählt die Kalifornierin ihrer Schwester Kim (40). Sie hoffe allerdings, dass sie diesen Chancen trotzen kann und mit ihrer Schwangerschaft alles klappt.

Sie hat nämlich schon konkrete Babypläne. Wenn es nach Khloé ginge, dann hätte sie am liebsten zuerst eine kleine Schwester für ihre Tochter True. "Das Ding ist, ich denke, dass Mädchen Schwestern brauchen. Ich würde dann als Nächstes einen kleinen Jungen wollen. Ich möchte auch, dass die Mädchen im gleichen Alter sind", erläutert die 36-Jährige.

Instagram / khloekardashian
True Thompson und Khloé Kardashian
MEGA
Tristan Thompson und Khloé Kardashian im Januar 2019 in Los Angeles
Instagram / khloekardashian
Khloé Kardashian im Oktober 2020
Glaubt ihr, Khloé verkündet bald, dass sie schwanger ist?373 Stimmen
293
Ja, das dauert bestimmt nicht mehr lange.
80
Nein, bestimmt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de