Nanu, hat der nicht gerade erst gesungen? Zuschauer, die gestern Abend die RTL-Unterhaltungsshow Denn sie wissen nicht, was passiert verfolgt haben, waren leicht irritiert über die zahlreichen Auftritte des aktuellen DSDS-Siegers Jan-Marten Block (25). Der 25-Jährige, der die Castingshow vor gut einer Woche gewonnen hatte, präsentierte im Rahmen der neuen Sendung seine erste Single "Never Not Try". Was die Fans in Staunen versetzte: Er performte nach jeder Werbepause genau dieselbe Stelle seines neuen Songs!

Eigentlich trifft die neue Single des Sängers bisher auf großen Anklang beim Publikum. Doch was jetzt in der Samstagabendshow passierte, stößt selbst bei den Supportern des Sängers auf Unverständnis. Bei Twitter überschlugen sich die Kommentare zu Jan-Martens Auftritt-Marathon: "Gefühlt das 100. Mal den Song gehört! Ich würde den Kerl fragen, ob er nicht einmal etwas anderes singen könnte", echauffierte sich ein User. Ein anderer pflichtete ihm bei: "Das Schlimmste an der Werbung ist jedes Mal der unerträgliche Auftritt von diesem 'Superstar'".

Auch Barbara Schöneberger (47) und Thomas Gottschalk (70) witzelten nach der ersten Performance noch mit dem Spielleiter Thorsten Schorn (45) darüber, dass Jan-Marten noch mal auftreten müsse, damit sich Thomas mit den vielen Kandidatinnen sonst überfordert fühle. "Wir können Jan-Marten Block doch nach jedem Werbeblock singen lassen", hatte Thorsten vorgeschlagen. "Deshalb heißt er ja auch Block", stiegt dann auch Barbara in das Wortspiel mit ein.

Jan-Marten Block im Februar 2020
Instagram / janmartenofficial
Jan-Marten Block im Februar 2020
DSDS-Sieger Jan-Marten Block
TVNOW / Stefan Gregorowius
DSDS-Sieger Jan-Marten Block
Wie fandet ihr es, dass Jan-Marten so oft denselben Song performt hat?4230 Stimmen
1064
Der Song ist doch klasse! Kann man gar nicht oft genug hören!
3166
Naja, es war an dem Abend schon ein wenig übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de