Wie sieht es bei Yeliz Koc (27) mit weiterem Nachwuchs aus? Die einstige Bachelor-Kandidatin erwartet gemeinsam mit ihrem Freund, dem Moderator Jimi Blue Ochsenknecht (29), ihr erstes Kind. Die zwei Turteltauben freuen sich total auf ihr kleines Wunder – verdeutlichen sie das stets im Netz. Dabei macht der werdenden Mutter ihre Schwangerschaft allerdings ganz schön zu schaffen. Sie leidet nämlich an der Krankheit Hyperemesis gravidarum – einer starken Form der Schwangerschaftsübelkeit. Hält das Yeliz davon ab, weitere Kids zu bekommen?

Bei einer Fragerunde auf Instagram erklärte die Influencerin, dass es ihr seit Monaten sehr schlecht gehe und offenbarte daraufhin: "Ich möchte dieses Gefühl einfach nie wieder haben", gab sie ehrlich zu. Jedoch sei sie sich auch sicher: "Ich glaube, sobald das Baby da ist, ist alles vergessen – so wie Mütter es nach der Geburt auch immer sagen", schaute sie zuversichtlich in die Zukunft. Dass sie schlussendlich trotz der Qualen dann "das Schönste, was es auf der Welt gibt", in den Armen halten könne, scheint ihr Kraft zu geben.

Da ihre Beschwerden aber teilweise unerträglich seien, habe Yeliz wohl auch über Alternativen nachgedacht. "Es spricht auch nichts gegen eine Adoption, im Gegenteil. Aber jetzt möchte ich erst mal das eine schaffen und die Zeit mit dem Kind in vollen Zügen genießen", stellte sie klar.

Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht im März 2021
Instagram / jimbonader
Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht im März 2021
Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht
Yeliz Koc im März 2021
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc im März 2021
Hättet ihr gedacht, dass für Yeliz auch eine Adoption infrage kommt?555 Stimmen
225
Ja, irgendwie schon.
330
Nee, das überrascht mich total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de