Calvin Kleinen (28) zeigt sich reumütig! Der Temptation Island-Kultkandidat wirkte in der Auftaktfolge von Promis unter Palmen leicht benebelt – gemeinsam mit seinem schloppigen Saufkumpan Henrik Stoltenberg hatte der Muskelmann nämlich einen beachtlichen Anteil des Alkoholvorrats in der Villa vernichtet. Dabei gingen nicht nur diverse Gegenstände zu Bruch, es entstand auch noch eine hitzige Diskussion mit den anderen Mitstreitern. Nun entschuldigte Calvin sich öffentlich für seinen Vollrausch!

In seiner Instagram-Story zeigte Calvin Reue für seine promillelastige Performance. "Ich entschuldige mich hiermit auch im Namen von Henrik Stoltenberg dafür, dass wir so viel getrunken haben und kein gutes Vorbild sind in dem Fall", verkündete der Rapper. Der Fitness-Liebhaber begründete die Druckbetankung damit, dass er und sein Zechgenosse "euphorisch" gewesen seien, weil sie sich auf einmal in einer Traumvilla mit zahlreichen Prominenten befunden hätten.

Offenbar war das aber nicht das letzte Saufgelage, welches Calvin in der Show veranstalten wird. Der Musiker deutete nämlich an, auch in der restlichen Zeit bei "Promis unter Palmen" fleißig daran gearbeitet zu haben, den Pegel zu halten. "Diesen Post werde ich wahrscheinlich jede Woche wiederholen", scherzte er nämlich unter seinem Statement.

Henrik Stoltenberg und Calvin Kleinen bei "Promis unter Palmen"
Promis unter Palmen, Sat.1
Henrik Stoltenberg und Calvin Kleinen bei "Promis unter Palmen"
Henrik Stoltenberg, ​"Promis unter Palmen"-Kandidat 2021
SAT.1
Henrik Stoltenberg, ​"Promis unter Palmen"-Kandidat 2021
Calvin Kleinen bei "Temptation Island V.I.P." 2020
TVNOW
Calvin Kleinen bei "Temptation Island V.I.P." 2020
Meint ihr, Calvin wird seine Suff-Performance noch überbieten?953 Stimmen
897
Ich bin mir da absolut sicher. Calvin wird es noch ordentlich krachen lassen!
56
Nein, das ist meiner Meinung nach einfach unmöglich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de