Chris Töpperwien (47) plaudert private Details über seine Zeit bei Promis unter Palmen aus! Die Auftaktfolge der zweiten Staffel der Reality-TV-Show sorgte bei vielen Zuschauern für Entsetzen: Die Stars beleidigten sich gegenseitig aufs Übelste und betranken sich hemmungslos – insgesamt schlugen Calvin Kleinen und Co. ziemlich über die Stränge. So ein Umfeld kann in Kombination mit all den Kameras ganz schön stressig sein! Bei Chris Töpperwien äußerte sich das besonders extrem: Tagelang ging bei ihm auf der Toilette gar nichts...

Das plauderte der Goodbye Deutschland-Star im Promiflash-Interview im Anschluss an die Dreharbeiten aus: "Ich konnte drei Tage nicht aufs Klo gehen, weil ich so nervös war." Irgendwann habe Chris es schließlich geschafft – dafür musste er jedoch ein bisschen kreativ werden: "Es waren ja überall Kameras. Ich habe mir dann immer mein Mikrofon außen hingehangen, damit man das zum einen nicht hört und zum anderen die anderen wussten, dass da schon einer drin ist", schilderte der Currywurstmann. "Man weiß ja nicht, wer einen überrascht."

Dabei hatte Chris sich eigentlich vorgenommen, sich bei "Promis unter Palmen" keinen großen Druck zu machen – auch was den Sieg und die Prämie über 100.000 Euro angeht: "Natürlich ist das schön, wenn du da 100 Riesen mit nach Hause nimmst, aber nach Steuer bleibt da ja auch kaum noch was von über. Dann lieber entspannt", erzählte der 47-Jährige. "Ich bin da von Anfang an entspannt rein und nicht mit dem Gedanken, ich hole die Nuss hier nach Hause."

Chris Töpperwien bei "Promis unter Palmen"
SAT.1
Chris Töpperwien bei "Promis unter Palmen"
Chris Töpperwien bei "Promis unter Palmen"
© SAT.1
Chris Töpperwien bei "Promis unter Palmen"
Chris Töpperwien, Kandidat bei "Promis unter Palmen"
Instagram / chris.toepperwien
Chris Töpperwien, Kandidat bei "Promis unter Palmen"
Was sagt ihr dazu, dass Chris so offen über seine Toilettenprobleme bei "Promis unter Palmen" spricht?505 Stimmen
223
Das macht ihn mir gleich noch sympathischer!
282
Das wollte ich eigentlich nicht wissen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de