Jenelle Evans (29) ist sich sicher: Ihr ältester Sohn ist außer Kontrolle! Schon seit Jahren ist der Teen Mom-Star immer wieder in Sorgerechtsstreitereien verwickelt. Aufgrund ihrer Wutausbrüche musste sie ihren Sohn Jace (11) schon kurz nach der Geburt in die Obhut ihrer Mutter Barbara geben. Im Januar dieses Jahres forderte die dreifache Mutter allerdings erneut das alleinige Sorgerecht für den Jungen. Sie glaubt, das Wohl des Kindes sei unter dem Dach seiner Großmutter massiv gefährdet.

Die 29-Jährige behauptete, ihr Sohn sei in Barbaras Obhut gefährdet, sich zu verletzen, wie aus Gerichtsdokumenten, die The Sun vorliegen, hervorgeht. Das Kind zeige "zunehmend schlechtes Benehmen", sei extrem aggressiv, außer Kontrolle und damit nicht in Sicherheit – ein Verhalten, das seine Großmutter angeblich nicht mehr in den Griff bekommen kann. Im Dezember 2020 soll Jace seine Oma sogar zwei Mal angegriffen und ihren Teppich in Brand gesteckt haben, weil er wütend auf sie war. Es sei zudem nicht das erste Mal, dass er in Barbaras Haus ein Feuer gelegt habe. Außerdem beschuldigte Jenelle ihre Mutter, nach diesen Vorfällen keine professionelle Hilfe für den Elfjährigen in Anspruch genommen zu haben.

Schon eine Woche bevor der Antrag überhaupt gestellt wurde, behauptete Jenelle im Netz, das Sorgerecht für Jace zurückerlangt und damit all ihre Kinder wieder beisammen zu haben. Diese Behauptungen widerlegte Barbara allerdings sofort. Der Sohn der TV-Bekanntheit steht nach wie vor unter der Obhut der 68-Jährigen.

Jace Evans, ältester Sohn von "Teen Mom"-Star Jenelle Evans
Instagram / barbara0230
Jace Evans, ältester Sohn von "Teen Mom"-Star Jenelle Evans
Jenelle Evans im April 2016
Getty Images
Jenelle Evans im April 2016
Jenelle Evans und ihre Kinder
Instagram / j_evans1219
Jenelle Evans und ihre Kinder
Glaubt ihr, Jenelle wird das Sorgerecht für Jace zurückbekommen?181 Stimmen
157
Das halte ich für unwahrscheinlich.
24
Ja, ich glaube schon!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de