"Peaky Blinders"-Star Joe Cole nimmt bewegend Abschied von seiner Serienkollegin Helen McCrory (✝52). Am Freitag wurde die tragische Nachricht bekannt gegeben: Die Schauspielerin erlag ihrem Krebsleiden. Bekannt wurde Helen vor allem durch ihre Darstellung von Draco Malfoys Mutter in Harry Potter und als matriarchale Tante Polly des Shelby-Klans in der Drama-Serie "Peaky Blinders". Nach Cillian Murphy (44), dem Hauptdarsteller der Serie, meldete sich nun auch ihr Serien-Neffe Joe Cole zu dem Trauerfall. Dabei fand er rührende Worte für seine einstige Kollegin.

Auf Instagram postete Joe ein Bild der 52-Jährigen in ihrer Rolle als Polly Gray. "Es gibt nicht viele wie diese hier, lasst euch das gesagt sein", schrieb der Seriendarsteller dazu. "Ich bin unglaublich glücklich, dich kennengelernt zu haben und von dir inspiriert worden zu sein. Danke für all die Lacher und Erinnerungen, Helen. Du warst ein unglaubliches Talent", gab sich der 32-Jährige dankbar für die gemeinsame Zeit und schloss seinen Post ab: "Meine Liebe und Gedanken sind bei Helens Familie und denen, die ihr am nächsten standen."

"Peaky Blinders"-Fans können Helen vermutlich sogar noch einmal in ihrer legendären Rolle erleben. Die Dreharbeiten für die sechste und letzte Staffel der BBC-Serie wurden erst kürzlich abgeschlossen. Noch dieses Jahr könnte das Staffelfinale auf Netflix zu sehen sein.

Joe Cole im Build Studio in New York City, 2018
Getty Images
Joe Cole im Build Studio in New York City, 2018
Schauspielerin Helen McCrory
Getty Images
Schauspielerin Helen McCrory
Cillian Murphy bei den Dreharbeiten zu "Peaky Blinders"
Robert Viglasky/Netflix
Cillian Murphy bei den Dreharbeiten zu "Peaky Blinders"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de