Der vergangene Samstag war ein schwerer Tag für die britische Königsfamilie und alle Royal-Fans: Prinz Philip (✝99), der geliebte Prinzgemahl von Queen Elizabeth II. (94), wurde acht Tage nach seinem Tod in der St. George's Chapel in Windsor beigesetzt. Zuvor hatte es einen intimen Gottesdienst und eine ergreifende Trauerprozession gegeben, an der neben seiner Witwe auch seine Kinder und Enkel teilnahmen. Die Bilder der Veranstaltung in Philips Gedenken sprechen Bände: Es war einer der härtesten Tage im Leben seiner Familie...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de