Capital Bra (26) kümmert sich höchstpersönlich um seine Hörer! Am vergangenen Freitag veröffentlichte der Rapper seine neue Single "Unter Verdacht" an der Seite von Newcomer Ngee. Der Track landete prompt auf dem ersten Platz der Spotify-Top-50-Charts. Um weiterhin an der Spitze zu bleiben, bedarf es allerdings reichlicher Aufrufe in der App. Für genügend Wiedergaben sorgte Capital nun selbst: Er ärgerte seine Kinder damit, den Song in Dauerschleife zu hören!

Von wegen ein entspannter Sonntagmorgen mit Videospielen auf dem Smartphone und Tablet – in seiner Instagram-Story zeigte Capital Bra, wie er kurzerhand die Spielesession seiner beiden Söhne unterbrach. "Jungs, versteht mich ja nicht falsch, aber geht mal alle auf Spotify. Wir brauchen Streams", forderte der Künstler seinen Nachwuchs dazu auf, Papas neuen Song abzuspielen. Seine Söhne schienen von der Idee allerdings wenig überzeugt zu sein – sie kuschelten sich weiterhin in ihren Pyjamas auf der Couch ein.

Mit einer Spotify- und Apple-Wertkarte wollte Vladislav Balovatsky, wie Capital Bra mit bürgerlichem Namen heißt, seine Kids dann aber doch noch rumkriegen – allerdings ohne Erfolg. Besonders sein ältester Sohnemann blieb unbeeindruckt. "Feierst du gar nicht, du wolltest dir irgendein Mario-Kart-Ding kaufen, aber nein", scherzte Capi mit einem leidenschaftlichen Lachen. Auf die Frage der Kids, was man denn mit den Gutscheinen machen könne, antwortete der Musiker prompt: "Ngee und Capital hören!" Die Aufgabe dürfte also klar sein...

Capital Bra, Rapper
Instagram / capital_bra
Capital Bra, Rapper
Capital Bras Söhne
Instagram / capital_bra
Capital Bras Söhne
Capital Bra, Rapper
Starpress für myblu
Capital Bra, Rapper
Habt ihr Capitals neuen Song schon gestreamt?537 Stimmen
167
Aber klar doch!
370
Nee, bisher noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de