Ole hat bei The Biggest Loser rückblickend nicht wirklich sein Traumgewicht erreicht. Der 41-Jährige hat an der diesjährigen Staffel der Abnehmshow teilgenommen – gehörte seit Beginn an zu den Favoriten und konnte sich letzten Endes das Siegertreppchen sichern. Sein Körpergewicht hat er während seiner Zeit im Camp beinahe halbiert. Im Finale wog der Altenpfleger 84,3 Kilogramm. Doch wirklich zufrieden war Ole mit diesem Ergebnis im Nachhinein nicht – er ist mittlerweile wieder etwas schwerer.

Wie der Mofa-Liebhaber im Interview mit Bild offenbarte, wiege er aktuell knapp 92 Kilogramm. "Ich habe mich einfach nicht wohlgefühlt, viele Leute meinten, ich würde krank aussehen", erklärte er seine Entscheidung. Doch seinen neuen Lebensstil hat er beibehalten: Er treibt fleißig Sport, trainiert gerade für einen 100-Kilometer-Marsch und ernährt sich vegan. "Ganz selten gönne ich mir ein Stück Schokolade, aber das genieße ich auch", stellte er klar.

Doch nicht nur in diesen Lebensbereichen befindet sich Ole auf der Überholspur – auch in Sachen Liebe scheint es gut zu laufen. "Ich hab jetzt eine Freundin und wir kennen uns schon länger, eine gute Freundin. Wir haben uns noch mal getroffen und dann hat es halt gefunkt", gab er im Finale preis. Seine Partnerin Nadine saß damals mit im Studio und drückte ihm auf den letzten Metern die Daumen.

Ole im "The Biggest Loser"-Finale
© SAT.1/Julia Feldhagen
Ole im "The Biggest Loser"-Finale
Ole, "The Biggest Loser"-Kandidat 2021
SAT.1/Melanie Frenzel
Ole, "The Biggest Loser"-Kandidat 2021
Ole, "The Biggest Loser"-Sieger 2021
© SAT.1/Willi Weber
Ole, "The Biggest Loser"-Sieger 2021
Folgt ihr Ole nach seiner Zeit bei "The Biggest Loser"?362 Stimmen
181
Ja, mich interessiert, was er so treibt.
181
Nee, ich stehe eher auf anderen Content.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de