Francesca Farago hatte mal wieder Pech in der Liebe! Die Influencerin wurde 2020 durch ihre Teilnahme in der Netflix-Show Finger weg! bekannt. Dort lernte sie Harry Jowsey kennen und lieben. Doch schon kurz nach dem Finale zerbrach die Beziehung. Nach etlichen unverbindlichen Flirts schien sie vor wenigen Monaten dann in Demi Sims ihre Mrs. Right gefunden zu haben. Das Paar zog sogar zusammen. Doch jetzt verriet Fran: Sie ist schon wieder solo.

Auf ihrem Instagram-Account teilte die Beauty eine Fragerunde unter dem Motto "Zeig mir ein Bild von". Dabei wollte einer ihrer Follower ein Foto von ihrer Freundin sehen. Das nahm die gebürtige Kanadierin zum Anlass, ein unschönes Update zu ihrem Beziehungsstatus zu geben: "Demi und ich sind nicht mehr zusammen." Zu den genauen Hintergründen sagte sie nichts. Böses Blut scheint zwischen den Frauen aber nicht zu fließen, denn: Fran hat die gemeinsamen Bilder nicht aus ihrem Feed gelöscht.

Trotzdem hat die 27-Jährige wohl schwer an dem Liebesaus zu knabbern. Für sie steht ab sofort fest: "Ich werde mein Privatleben privat halten. Ihr werdet nicht mehr erfahren, wen ich date." Zuletzt hätten sie nämlich viele fiese Nachrichten erreicht – sei es während der Beziehung mit Demi oder nach der Trennung.

Francesca Farago, Reality-Star
Instagram / francescafarago
Francesca Farago, Reality-Star
Francesca Farago und Demi Sims
Instagram / demsims
Francesca Farago und Demi Sims
Francesca Farago, Ex-"Finger weg!"-Kandidatin
Instagram / francescafarago
Francesca Farago, Ex-"Finger weg!"-Kandidatin
Hat euch die Trennung überrascht?359 Stimmen
197
Ja, absolut!
162
Nee, das war nur eine Frage der Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de