Passen Dascha Carriero (21) und Romina Palm (21) nicht in das typische Modelbild? In der aktuellen Germany's next Topmodel-Folge stand für Heidi Klums (47) Mädchen ein regelrechter Casting-Marathon an: Nach Einladungen von Kunden wie Flaconi oder InStyle stand zu guter Letzt noch ein Catwalk-Casting bei Kilian Kerner an. Doch wie kommen Dascha und Romina in dieser Runde an? Immerhin entsprechen die beiden Mädchen nicht den typischen Modelmaßen...

Als curvy Model bekommt Dascha direkt eine Frage gestellt, die es in sich hatte: "Ich hab noch nie ein curvy Model gebucht. Warum sollst du – ausgerechnet auf meinem Jubiläum – das erste Mädchen sein, was mein Konzept durchbricht?" Für die passende Antwort muss die 21-Jährige nicht lange überlegen: "Du sollst mich genau aus diesem Grund buchen!" Zudem hätte die Abiturientin ein starkes Selbstbewusstsein.

Und auch Romina startet mit ihren 1,68 Meter Körpergröße als sogenanntes Petite Model und einem starken Statement in die Vorstellungsrunde: "Ich bin hier, um zu zeigen, dass auch wir kleinen Mädels eine Chance verdienen in der Modewelt!" Kurz darauf legt die rothaarige Schönheit einen bemerkenswerten Walk hin. Allerdings läuft sie eine Runde mehr als vom Designer verlangt wurde – und hinterlässt damit nicht gerade den besten Eindruck. Ob sie Kilian trotzdem noch von sich überzeugen kann?

Designer Kilian Kerner bei der Fashion Week Berlin 2019
Getty Images
Designer Kilian Kerner bei der Fashion Week Berlin 2019
GNTM-Kandidatin Dascha
Instagram / dascha_ua
GNTM-Kandidatin Dascha
Romina Palm, Kandidatin bei GNTM 2021
Instagram / romina.gntm.2021.official
Romina Palm, Kandidatin bei GNTM 2021
Glaubt ihr, die beiden GNTM-Girls können Kilian noch von sich überzeugen?443 Stimmen
321
Ja klar, sie haben es drauf!
122
Na ja, das könnte schon schwierig werden...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de