Noch ist nicht offiziell geklärt, woran Willi Herren (✝45) gestorben ist. Am Dienstag sickerten allerdings neue Informationen zu seinem tragischen Tod durch. Ein Polizeisprecher teilte gegenüber Bild mit, dass man den Ballermann-Star in einer "sehr unaufgeräumten Wohnung" gefunden habe. Laut der Zeitung soll auch Kokain sichergestellt worden sein. Dies wurde bislang allerdings nicht offiziell bestätigt. Außerdem will RTL erfahren haben, dass Willi nach seiner Foodtruck-Eröffnung am vergangenen Freitag das gesamte Wochenende in seiner Wohnung gefeiert hat – inklusive Alkohol und Drogen. Das Management seiner Witwe Jasmin Herren (42) erklärte allerdings gegenüber dem Sender: "Das Gerücht, Willi Herren hätte in seiner Wohnung wilde Orgien gefeiert, ist eine glatte Lüge. Er war nachweislich ganz allein." Ein erstes Obduktionsergebnis am Donnerstagvormittag ergab, dass es keine Hinweise auf äußere Gewalteinwirkung gebe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de