Im TV hat Alexander Hindersmann (32) seine große Liebe bislang nicht finden können – dabei kann es nicht daran liegen, dass er das nicht ausgiebig versucht hätte. 2018 hatte er bei Die Bachelorette sogar die letzte Rose von Nadine Klein (35) überreicht bekommen, doch nur kurz nach der Ausstrahlung ging das Paar getrennte Wege. Auch der zweite "Die Bachelorette"-Anlauf bei Gerda Lewis (28) war vergebens, ebenso wie seine Teilnahme an Bachelor in Paradise. Nach all den Liebespleiten reicht es Alex jetzt mit den Dating-Formaten.

In einer Fragerunde auf Instagram brannte den Fans des 32-Jährigen eine Frage besonders unter den Nägeln: "Würdest du noch mal in einem Dating-Format mitmachen?" Die klare Antwort des Ex-Reality-TV-Teilnehmers: "Nein. Ich habe meine Erfahrungen gemacht." Inzwischen verfolgt Alex bodenständigere Ziele und wünscht sich dafür nun auch die passende Frau. "Ich brauche einen Partner an meiner Seite, der das Ziel hat, eine Familie zu gründen und nicht die Medien", ließ er seine Follower wissen.

Sein Liebesleben will Alexander deshalb auch geheim halten und folglich seine nächste Beziehung nicht mehr mit der Öffentlichkeit teilen. Ob er derzeit sogar in festen Händen ist, lässt der einstige Kuppelshow-Kandidat offen. "Ich bin glücklich, ob mit oder ohne Partner", antwortete er auf die Frage eines Fans.

Nadine Klein und Niko Ulanovsky bei "Dancing on Ice"
Getty Images
Nadine Klein und Niko Ulanovsky bei "Dancing on Ice"
Alexander Hindersmann, Reality-TV-Teilnehmer
Instagram / alexander_hindersmann
Alexander Hindersmann, Reality-TV-Teilnehmer
Alexander Hindersmann, Reality-TV-Teilnehmer
Instagram / alexander_hindersmann
Alexander Hindersmann, Reality-TV-Teilnehmer
Überrascht es euch, dass Alex an keinem Dating-Format mehr teilnehmen will?320 Stimmen
225
Nein, irgendwann hat man eben die Nase voll.
95
Na ja, so ganz glaube ich es noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de