Seit "Gladiator" ist der Schauspieler Russell Crowe (57) vielen noch als gestählter römischer Feldherr in Erinnerung – doch die Ausstrahlung des mit fünf Oscars prämierten Films liegt mittlerweile über 20 Jahre zurück. Russell hat sich seither optisch ein wenig verändert: Einige Extrakilos trägt der "Noah"-Darsteller mittlerweile mit sich herum – eine Tatsache, die er offenbar gern ändern möchte. Bevor er seiner Freundin einen Antrag macht, will der Schauspieler abspecken.

Der 57-Jährige, der mit der 30-jährigen Britney Theriot zusammen ist, soll laut Woman's Day planen, der hübschen Blondine zeitnah einen Antrag zu machen. Doch bevor es vor den Traualtar geht, möchte der Oscar-Preisträger noch etwas Gewicht verlieren. Dazu verfolge er einen strengen Diät- und Trainingsplan, um wieder richtig fit zu werden – und sich vor allem wohlzufühlen.

Falls es zum Antrag kommen sollte, wäre es die zweite Hochzeit des gebürtigen Neuseeländers: Seine Ex-Frau Danielle Spencer (51), mit der er zwei gemeinsame Söhne hat, lernte er ebenfalls bei Dreharbeiten kennen. Im Jahr 2012 trennten sich die australische Sängerin und der Schauspieler nach neun Ehejahren und ließen sich 2018 scheiden.

Russell Crowe, Schauspieler
Getty Images
Russell Crowe, Schauspieler
Russell Crowe bei "Gladiator In Concert", 2018
ActionPress
Russell Crowe bei "Gladiator In Concert", 2018
Russell Crowe, Schauspieler
Getty Images
Russell Crowe, Schauspieler
Meint ihr, Russell macht seiner Freundin bald den Antrag?94 Stimmen
30
Na klar!
64
Nee, wenn er wirklich erst abnehmen will, braucht es wohl noch einige Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de