Dieses Umstyling ging wohl nach hinten los! Dabei scheint Justin Bieber (27) bei seinen Styles doch eigentlich kaum etwas falsch machen zu können: Auch wenn der Megastar mal einen gewagteren Look fährt – fast immer folgen Begeisterungsstürme seiner Fans! Doch die blieben jetzt aus, als Justin sich kürzlich mit Dreads präsentierte. Und noch mehr: Seine sonst so treuen Belieber dissten ihn sogar für seine neue Frisur.

Auf Instagram präsentierte Justin sein frisch frisiertes Haupthaar jetzt mit zwei Bildern: Seine in letzter Zeit länger gewordenen Haare hat der "Baby"-Sänger sich zu Dreadlocks verfilzen lassen. Weil durch den Vorgang einiges an Länge verloren geht, sind die verhärteten Büschel bei dem 27-Jährigen nun nur noch wenige Zentimeter lang. Einen Text unter den Beiträgen sparte der Kanadier sich – offenbar wollte er die Frisur zunächst für sich sprechen lassen.

Doch das kam bei seinen Fans gar nicht gut an. "Oh nein, Süßer, das wird nicht funktionieren", schrieb eine Userin. Ein anderer spekulierte über die Entstehungsgeschichte der Style-Idee: "Das passiert eben, wenn man einmal an 'nem Joint zieht!"

Justin und Hailey Bieber
Instagram / haileybieber
Justin und Hailey Bieber
Justin Bieber im April 2021
Instagram / justinbieber
Justin Bieber im April 2021
Justin Bieber und seine Frau Hailey auf einem roten Teppich
Getty Images
Justin Bieber und seine Frau Hailey auf einem roten Teppich
Könnt ihr den Unmut von Justins Fans verstehen?492 Stimmen
374
Ja, ich finde auch, dass ihm die Frisur nicht gut steht...
118
Nein, ich finde er sieht damit super aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de